Das wird den Fans nicht schmecken! Einschneidende Veränderung der Champions League geplant Top Ein süßer Fratz! Nationalspieler Toni Kroos zeigt uns hier seinen Nachwuchs Top Gesuchter Hisam (11) wohl in Schweden: Er will nicht mehr nach Deutschland zurück! Top Darum kommt die "Dumbo"-Neuverfilmung nicht an das Original heran! Top Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! 1.174 Anzeige
10.579

Ex-Dynamo Mickaël Poté denkt nicht ans Aufhören: "Magische Monate erlebt"

Stürmer von Apoel Nikosia ist immer noch erfolgreichster Zweitliga-Torschütze von Dynamo Dresden

Mickaël Poté ist mit 21 Toren immer noch der erfolgreichste Zweitliga-Torschütze von Dynamo Dresden. Ans Aufhören denkt der Stürmer noch lange nicht.

Von Tina Hofmann

Nikosia - Mickaël Poté ist mit 21 geschossenen Toren immer noch Dynamos erfolgreichster Stürmer in der 2. Liga. Von 2011 bis 2014 lief der 33-jährige Franzose für die Schwarz-Gelben auf.

Mickaël Poté schoss in seiner Zeit bei Dynamo 21 Tore in der zweiten Liga und ist damit immer noch erfolgreichster Zweitliga-Torschütze aller Zeiten bei den Schwarz-Gelben.
Mickaël Poté schoss in seiner Zeit bei Dynamo 21 Tore in der zweiten Liga und ist damit immer noch erfolgreichster Zweitliga-Torschütze aller Zeiten bei den Schwarz-Gelben.

Nach dem Abstieg wechselte er zu Omonia Nikosia, spielte anschließend zwei extrem erfolgreiche Jahre (44 Tore) bei Adana Demirspor in der zweiten türkischen Liga und wechselte im Sommer 2017 zurück nach Zypern, dieses Mal zu APOEL. Im Winter machte er mit zwei Toren in der Champions League gegen Borussia Dortmund auch in Deutschland wieder auf sich aufmerksam. TAG24 hat im Rahmen einer Sonderbeilage (65 Jahre Dynamo), die am Donnerstag in der gedruckten Dresdner Morgenpost erscheint, mit dem Nationalspieler des Benin gesprochen.

TAG24: Wie geht es Ihnen?

Poté: "Mir geht es sehr gut. Ich habe zwei, drei magische Monate erlebt. Wenn ich jetzt meine Karriere beenden würde, kann ich sagen, dass ich Champions League gespielt habe. Das ist Wahnsinn. Allerdings hätte ich mir diese Saison ein wenig mehr Spielzeit erwartet. Aber am Anfang war ich verletzt, nun haben wir schon zweimal den Trainer gewechselt."

TAG24: Wie läuft es für Apoel im Moment?

Poté: "Wir stehen in der Liga auf dem zweiten Platz, im Pokal haben wir das Halbfinale erreicht. Wir wollen das Double. Es wäre für mich das erste Mal, dass ich einen Titel hole, das würde die Saison für mich persönlich noch veredeln."

Mickaël Poté: "Beim Training im Bernabéu in Madrid hatte ich Gänsehaut"

Hier schießt Poté das 1:0 für Apoel Nikosia beim Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund.
Hier schießt Poté das 1:0 für Apoel Nikosia beim Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund.

TAG24: Wie schwer fiel es, nach dem Jahr bei Omonia zum Erzrivalen Apoel zu wechseln, dessen Fans sie 2014 mit Affenlauten diffamiert haben?

Poté: "Ich bin Profi-Fußballer. Ich weiß, dass es diese Rivalität gibt, aber das spielt für mich keine übergeordnete Rolle. Und die Affenlaute waren nicht schön, aber sie haben mich nicht so getroffen wie damals in Chemnitz im DFB-Pokal, als ich sowas zum ersten Mal erlebt habe."

TAG24: Was war denn der magischste Moment in der Champions League?

Poté: "Das erste Spiel im September bei Real Madrid werde ich nie vergessen. Der speziellste Moment war, als der Trainer mir zehn Minuten vor dem Ende der Partie signalisiert hat, dass ich mich bereit machen soll. Da lief mein halbes Leben vor meinen Augen ab und ich habe mir gesagt: Gestern saß ich noch in meinem Viertel in Lyon und habe Döner gegessen, jetzt werde ich gleich den Rasen im Bernabeu betreten. Schon beim Training einen Tag zuvor im leeren Stadion hatte ich Gänsehaut."

TAG24: Und ausgerechnet gegen Borussia Dortmund, eine deutsche Mannschaft, haben sie zwei Tore geschossen.

Poté: "Ja, das war etwas ganz Besonderes, sozusagen die Kirsche auf der Torte."

Dynamo Dresden? "Verfolge ich immer noch gern"

Poté vor der Partie im Bernabéu in Madrid (li.) und nach seinem Tor gegen Dortmund.
Poté vor der Partie im Bernabéu in Madrid (li.) und nach seinem Tor gegen Dortmund.

TAG24: Welche Erinnerungen verbinden Sie mit Ihrer Zeit bei Dynamo?

Poté: "Sehr viele gute Erinnerungen. Egal, ob bezüglich des Vereins, der Fans oder den Menschen, die ich in Dresden kennengelernt habe. Die größte Enttäuschung war natürlich der Abstieg. Nach der ersten Saison habe ich mir selbst die Messlatte relativ hoch gelegt mit 12 Toren. Danach haben die Fans sehr viel von mir erwartet, ich konnte das nicht ganz erfüllen und sie waren schneller enttäuscht."

TAG24: Verfolgen Sie Dynamo noch?

Poté: "Ja, ich schaue viele Spiele. Die Fans waren etwas Besonderes, ich erinnere mich an viele Spiele und all meine Tore. Ich verfolge Dynamo immer noch gern."

TAG24: Ihr Vertrag bei Apoel läuft noch ein Jahr, wie lange wollen Sie noch Fußball spielen?

Poté: "So lange, wie ich gesund bleibe und mich fit fühle. Ich hatte mir mal das Ziel gesetzt, 100 Tore in meiner Karriere zu schießen. Das habe ich geschafft, es sind nun 135 und ich habe immer noch große Lust."

TAG24: Haben sie schon Pläne nach der Karriere? Im Benin haben sie zu ihrer Zeit bei Dynamo Ihre eigene Nachwuchsakademie eröffnet.

Poté: "Ich werde definitiv im Fußball bleiben. Meine Akademie spielt eine große Rolle. Es ist toll zu sehen, wie sich alles entwickelt. Wir haben einige sehr gute Talente mittlerweile, die den Sprung in den Profifußball vielleicht mal schaffen können."

Am Donnerstag erscheint in der Dresdner Morgenpost eine Sonderbeilage zum Thema: 65 Jahre Dynamo mit vielen spannenden Geschichten!

Fotos: Lutz Hentschel, Imago, privat

Sie wollte nur helfen! Mädchen (12) stürzt aus Klassenzimmer-Fenster sieben Meter tief Top "Team Wallraff"-Skandal: So reagieren die betroffenen Psychiatrie-Patienten! Top So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 6.834 Anzeige Psychologe erklärt: Das macht den Fall Rebecca so besonders! Top Zwei junge Menschen sterben bei Motorradunfall 228 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel 1.691 Anzeige Polizeieinsatz! Mann läuft schreiend mit Waffe durch Wiesbaden 536 Autobahn wird nach Steinwürfen von Brücke mehrere Stunde gesperrt 146
Geburt im Fußballstadion: Eichhörnchen-Nachwuchs wird nach Profis benannt 1.127 Nach Rassismus-Eklat bei DFB-Team: VfB-Legende Cacau äußert sich 881 Erschreckende Bilder! Fahrer verbrennt im Auto und keiner will helfen 8.338
Kurios! Unfallflucht endet nach einem Jahr am Kölner Hauptbahnhof 1.095 Junge (15) schießt um sich und verletzt drei Mitschüler 1.024 Zwei Mädchen (6,12) missbraucht und dabei gefilmt: 25-Jähriger in U-Haft 2.696 Peinlich und sexistisch? Helmhersteller Uvex wundert sich über Kampagne 1.355 Suche nach Rebecca: Schwester lässt ihren Gefühlen freien Lauf 5.969 Bizarres Video: Gläubige wollen Papst die Ehre erweisen, doch der zieht ständig seine Hand weg 1.316 Menschenunwürdig: Familie eine Woche lang in Lastwagen eingepfercht 1.119 Kabeldiebe machen dummen Fehler und fliegen auf 3.448 Ex-VfB-Spieler Pogrebnyak wegen Rassismus in Russland bestraft 575 Reporterin interviewt Boxer und kann nicht fassen, was dieser am Ende mit ihr macht 8.700 Ist die Fahrradhelm-Kampagne sexistisch?: Sophia Thomalla schießt scharf 2.203 Wegen extremistischen Gedankengut: Muslimische Kita muss dicht machen 1.914 Schlager-Star will nach Penis-Vergrößerung in Porno seinen Mann stehen 2.216 Stadt am Rhein setzt auf Busse ohne Fahrer 153 Frau ist nach Diät megaschlank und gewinnt über 100.000 Fans: Doch dann verschweigt sie ihnen die bittere Wahrheit 14.422 Nach Missbrauch auf Campingplatz: Suspendierter Jugendamtsleiter darf wieder arbeiten 747 Geschlossene Unterkunft, keine Privatmöbel: Das soll jetzt auf Familie Ritter zukommen 14.878 Feuerwehr rückt zum Einsatz aus und kann nicht glauben, welcher Gegenstand da brennt 4.497 "Wie Donatella Versace": Charlotte Würdig kassiert üblen Shitstorm! 3.561 Nach Unfall mit 3 Toten auf A3: Fernfahrer legt Geständnis ab 6.658 Tod beim Selfie: Mädchen (15†) vom Güterzug in Stücke geschnitten 12.945 Katze steckt mit Kopf in Konservendose fest: Nach ihrer Rettung hat sie nur noch einen Wunsch 1.782 "Ich habe solch einen Respekt davor": Lena Meyer-Landrut kann es kaum erwarten 3.750 Genial! So nennt sich Harald Glööckler wegen seiner Schönheits-OPs 1.796 Helgoland-Fähre schon wieder in Werft: Fahrten abgesagt! 148 Trauert Florian Silbereisen mit diesem Lied Helene Fischer hinterher? 7.322 Großes Finale auf ProSieben: Ist der "Rollikup" das "Ding des Jahres"? 1.566 Große Katastrophe: "Aktion Deutschland hilft" bittet um Spenden 442 Jan Delay besteht Führerscheinprüfung und macht Mega-Ankündigung 2.827 EU stimmt trotz Massen-Protesten für Urheberrechts-Reform 3.667 Unterm Autositz: Kokain im Wert von 1,2 Millionen Euro gefunden 780 Baby-Glück mit 78: Star-Produzent Jack White wurde zum sechsten Mal Vater 1.755 Fahranfänger kracht in Reiterstube 2.247 EU-Parlament will Ende der Zeitumstellung 1.371 Notwehr! Frau schlitzt Mann mit Teppichmesser auf 1.409 Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes verurteilt 1.653 Bis ihr ein Paar half: So krass belästigte ein Sex-Täter eine junge Frau (17) 9.155 Todes-Drama in VW-Werk: Mitarbeiter von Stromschrank erschlagen! 5.282