Ex-Dynamo Poté mit Doppelpack beim Afrika-Cup gegen Ghana! 5.504
Bares für Rares: Cleverer Verkäufer zockt Händler ab! Top
Wahl-Pleite für Heiko Maas: Außenminister erleidet im ersten Wahlgang Schiffbruch Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 21.787 Anzeige
Wird sie die neue Miss Germany? Top
5.504

Ex-Dynamo Poté mit Doppelpack beim Afrika-Cup gegen Ghana!

Früherer Dynamo-Dresden-Stürmer Mickaël Poté lief zu großer Form auf

Große Klasse auf großer Bühne! Der frühere Stürmer von Dynamo Dresden, Mickaël Poté, erzielte für den Benin gegen Ghana beim Afrika Cup einen Doppelpack.

Von Stefan Bröhl

Ismailia (Ägypten) - Mickaël Poté (34) mit Doppelpack! Der ehemalige Stürmer von Dynamo Dresden sicherte dem Benin beim Afrika Cup 2019 ein überraschendes 2:2-Unentschieden gegen Ghana.

Mickaël Poté (l.) lief für den Benin gegen Ghana noch einmal zu großer Form auf.
Mickaël Poté (l.) lief für den Benin gegen Ghana noch einmal zu großer Form auf.

Die Eichhörnchen, wie der Benin auch genannt wird, legten einen Blitzstart hin: In der zweiten Minute wurde ansehnlich durch das Mittelfeld kombiniert, ehe der frühere Angreifer des FC Erzgebirge Aue, Cebio Soukou, einen perfekten Pass in die Gasse spielte, Poté steil schickte, der Stürmer seinem Bewacher Lumor davonlief, sich mit einer Körpertäuschung Freiraum verschaffte und den Ball mit der Pike an Keeper Richard Ofori vorbei ins Tor spitzelte - der Benin führte mit 1:0!

Doch Ghana schlug durch seine Top-Spieler zurück. Hoffenheims Kasim Adams spielte Jordan Ayew (Crystal Palace) frei, der über Umwege mit einem abgefälschten Pass seinen Bruder André bediente. Der Kapitän zog in arger Bedrängnis ab und traf wuchtig ins kurze Eck zum 1:1 für die Black Stars (9. Minute).

Noch vor der Pause drehte Ghana durch Jordan Ayew die Begegnung. Von Adams steil geschickt verschaffte sich der Premier-League-Profi Platz und nagelte das Leder zum 2:1 für Ghana unter die Latte (42.).

Doch nach einer geschickten Eckenvariante und kurzem Pass an den Fünf-Meter-Raum war wieder Poté zur Stelle, hielt seinen Fuß hinein und lenkte das Spielgerät ins Tor - 2:2 (63.)! Zwischendurch hatte Ghanas Innenverteidiger John Boye in der 55. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen. Am Ende blieb es beim 2:2, was für die Black Stars gleich zu Cup-Beginn ein herber Dämpfer war.

Mickaël Potés durchwachsene Zeit bei Dynamo Dresden

Mickaël Poté konnte seine Klasse bei Dynamo Dresden nur in seiner ersten Saison konstant zeigen.
Mickaël Poté konnte seine Klasse bei Dynamo Dresden nur in seiner ersten Saison konstant zeigen.

Und das alles dank Potés Doppelpack! Der Stürmer blüht im hohen Alter auf diesem Niveau offenbar noch einmal auf!

Schon zu seiner Zeit in Dresden überzeugte Poté - allerdings nur in der Spielzeit 2011/12 auch durchgängig. Damals traf er in 27 Liga-Spielen zwölf Mal und bereitete fünf weitere Tore direkt vor.

Anschließend bot Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth über eine Million Euro Ablöse für Poté (TAG24 berichtete), doch Dynamo winkte ab, passte dafür aber sein Gehalt an (angeblich 30.000 Euro im Monat).

Im DFB-Pokal wurde er wenige Wochen später am 20. August 2012 beim 3:0-Sieg von Dynamo beim Chemnitzer FC mit Affenlauten beleidigt.

Doch nicht nur das, auch die gestiegene Erwartungshaltung machte ihm zu schaffen, weshalb er in dieser Spielzeit in der Liga nur noch auf sechs Tore kam. Er war in sechs Begegnungen der SGD-Kapitän, fiel aber am Saisonende leider mit einem Innenbandriss aus.

Zwar konnte sich Dynamo in der Relegation gegen den VfL Osnabrück knapp durchsetzen (0:1, 2:0), doch in der Saison 2013/14 stiegen die Schwarz-Gelben als Vorletzer ab - was auch daran lag, dass Poté in 31 Liga-Partien nur noch dreimal traf. Immerhin legte er noch fünf Tore auf.

Er soll zu dieser Zeit private Probleme- und Schulden gehabt haben. Als wäre das noch nicht genug, hinterließ er seinem Vermieter ein absolutes Chaos (TAG24 berichtete). Er verließ Dresden im Sommer 2014 in Richtung Zypern.

Mickaël Poté mit starken Torquoten in Zypern und der Türkei

Mickaël Poté traf in der Champions League zweimal für APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund und duelliert sich hier mit dem heutigen Arsenal-Profi Sokratis.
Mickaël Poté traf in der Champions League zweimal für APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund und duelliert sich hier mit dem heutigen Arsenal-Profi Sokratis.

Dort fand Poté in einer deutlich schwächeren Liga wieder in die Spur. In wettbewerbsübergreifend 35 Spielen für Omonia Nikosia netzte er 19 Mal ein, musste aber wieder mit rassistischen Beleidigungen im Derby mit Stadtrivalen APOEL Nikosia umgehen (TAG24 berichtete).

Im Sommer 2015 wechselte Poté dann in die zweite türkische Liga zu Adana Demirspor, wo er in 36 Spielen stolze 23 Tore schoss und vier Buden direkt auflegte. Auch in der Folgesaison war er der Torgarant: 32 Spiele, 24 Tore, eine Vorlage war seine überragende Quote in einer eher schwach einzuschätzenden Liga.

Dann wechselte er ausgerechnet zu APOEL nach Zypern zurück und konnte auch dort überzeugen. Er spielte in der Champions League gegen Real Madrid und erreichte mit seinem Team gegen Borussia Dortmund zweimal ein 1:1, erzielte jeweils das Tor für Nikosia.

Doch nach dieser Saison kehrte er wieder zu Demirspor zurück, wo er noch immer Stammspieler ist und weiterhin eine gute Torquote hat (38 Spiele, 17 Tore, zwei Vorlagen).

Dabei wurde Poté, der aus ärmlichen Verhältnissen kommt, erst mit 16 Jahren auf den Straßen Lyons von einem Scout entdeckt. Über die U19 und zweite Mannschaft von Grenoble Foot schaffte Poté den Sprung in die zweite französische Liga, wo er auch für AS Cannes, Clermont Foot, FC Le Mans und den OGC Nizza spielte, ehe Dynamo ihn für 100.000 Euro Ablöse nach Dresden holte.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 24.128 Anzeige
Frau muss alles mit ansehen! Wanderer in Bayern rutscht aus und stürzt 100 Meter tief in den Tod Top
Fieser Spruch bei "Ready to Beef": Tim Mälzer beleidigt Zuschauerin! Top
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.611 Anzeige
Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram in Deutschland verboten! Top
Lena Meyer-Landrut sendet emotionale Liebes-Botschaft: "Es braucht zwei für eine Beziehung" Top
Fernseher & Co.: Sonntag gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 1.747 Anzeige
Streit in Brandenburg eskaliert: Trekker-Typen rumsen mit Traktoren gegen Autos Neu
Ekelhafte Ausmaße: Deutscher Kinderporno-Ring gigantisch groß Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro packt über Serien-Tod aus: "Sehr traurig" Neu
Beim ersten Date: Mann zeigt Frau seine tote Oma im Schrank! Neu
Robbie Williams hat zu Weihnachten nur einen Wunsch! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.529 Anzeige
Leichenfund: Einsatzkräfte bergen Toten aus dem Rhein Neu Update
Startet hier die Zukunft? Erste schienenlose und autonome Straßenbahn in Betrieb! Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Gleiche Klamotte, zehn Größen Unterschied! Zwei Freundinnen mit witzigem Test Neu
Sie ging bei Grün über die Ampel! Frau von Auto erfasst, kurz darauf ist sie tot Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Sie wurde von einer Gruppe vergewaltigt und angezündet: Frau (23), die aussagen sollte, ist tot! Neu
Bus mit Fahrgästen fängt Feuer, dann brennt ein Haus! Neu
Polizist beißt in einen Burger und spuckt das hier wieder aus Neu
Lukas Podolski knipst drei Tore: Dann jubelt er den "Döner-Move"! 377
Familienstreit eskaliert: Mann bedroht im Suff Vater mit Machete, Schwester verletzt 496
Erstmals lebendig geboren: Forscher erschaffen Kreuzung aus Schwein und Affe! 5.710
Taschendiebe aufgepasst! Wer diese Tasche klaut, erlebt eine Überraschung 912
VfB Stuttgart: "Emotional und inhaltlich daneben": Riethmüller räumt Kommentar zu Spuck-Attacke ein 558
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Annaberg 4.718
Sprachwissenschaftler der Uni machen peinlichen Fehler: Altgriechische Zitate falsch! 354
Kadaver überall auf der Fahrbahn: Auto kracht in Wildschweinrotte, sieben Tiere tot 1.961
Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten 611
Streit eskaliert: Mann (49) stürzt und ist wenig später tot 2.374 Update
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! 106
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt 4.674 Update
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört 7.017
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten 1.320
Weihnachtsbaum-Ständer: Die Technik macht's 335
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr 4.855
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback 753
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? 1.242
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! 740
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm 1.470
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! 944
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz 2.167
In einem Kadaver: So krass kämpfen drei Hund-Welpen ums Überleben 1.689
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals 5.153
Lehrerin adoptiert Jungen, um Sex mit ihm zu haben: Darf sie jemals wieder unterrichten? 1.044
Der Hund mit dem Schwänzchen im Gesicht: So viele Menschen wollen ihn adoptieren 473
So unfassbar dreist wirbt ein Händler für Süßigkeiten 1.508
Das Handy ist schuld: 38 Mal mehr Verletzungen als vor 13 Jahren! 464
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten! 43.557