Wie geht das? Neue Internet-Challenge verblüfft das Netz

Netz - Wieder einmal hat es eine Challenge geschafft, das Internet zu erobert. Doch was müssen die User diesmal dafür tun?

Mehrere User sitzen auf dem Boden und drehen sich wie ein Mikrowellen-Teller.
Mehrere User sitzen auf dem Boden und drehen sich wie ein Mikrowellen-Teller.  © Screenshot/twitter

Sie nennt sich #microwavechallenge und was kurios klingt, ist es in diesem Falle auch.

Dabei geht es darum, dass sie die Leute auf den Boden setzen und sich wie von Geisterhand drehen - eben in der Art wie eine Mikrowelle. Doch die Drehung passiert nicht unkontrolliert, sondern ruhig und monoton.

Ein Fuß ist währenddessen gestreckt, der andere angewinkelt. Im Netz tauchen mittlerweile dutzende Videos dazu auf. Vor allem auf der Musik-Plattform TikTok wurden in den letzten Tagen mehrere Videos davon hochgeladen. Meist noch untermalt von dem Song "Slow Dancing in the Dark" von Joji, da dieser eine Art Mikrowellen-Bing hat.

Doch wie funktioniert das Drehen? So richtig erklärbar ist das nicht. Bei einigen Videos sieht man aber, dass um die Füße ein dünner Faden gespannt wurde, eine zweite (versteckte) Person dann langsam dran zieht.

Doch bei einigen Videos scheint es tatsächlich so, als würden sie sich von Geisterhand drehen.

Titelfoto: Screenshot/twitter


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0