Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Wie bei Entführung! Deutsche Kampfjets fangen Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.741
Anzeige
8.073

Mietwagen ausgeschlachtet und im Teich versenkt

So dreist muss man erst einmal sein: Den geliehenen Audi Avant A4 zerlegten sie und versenkten den Rest in einem See bei #Taucha.

Von Steffi Suhr

Der Breite Teich bei Tauscha. Hier versenkten die Ganoven den Mietwagen, 
einen Audi Avant.
Der Breite Teich bei Tauscha. Hier versenkten die Ganoven den Mietwagen, einen Audi Avant.

Dresden - Unfassbar: Zwei Ganoven aus Coswig mieten ein Auto, schlachten es aus und versenken das Wrack im Teich.

Am Montag bekamen Alexander J. (31) und Marcus D. (27) für diesen Unfug die Quittung vom Amtsrichter.

Die Männer mieteten bei Sixt einen Audi Avant A4 Kombi an. Wert: 35.000 Euro. Doch laut Anklage hatte das Duo nie vor, den teuren Wagen zurückzugeben.

Im Gegenteil: „Sie schlachten den Wagen aus, um die Einzelteile im Internet zu verkaufen“, sagt Amtsrichter Markus Maier (56). So baute das Duo Schweinwerfer, Frontschutzgitter, Batterie, Lichtmaschine, Rückspiegel, zwei Türen und Heckklappe aus. Und verdiente sich über den Verkauf bei eBay mehrere hundert Euro. Den ausgenommenen Audi versenkten die beiden im Breiten Teich bei Tauscha!

Besonders frech: Marcus D. lief zur Polizei meldete das Auto als gestohlen. „Um sechs Uhr wurde Anzeige erstattet“, so Richter Maier. „Zwei Stunden später entdeckte der Staumeister den Wagen im Teich ...“ Klarer Fall. Eigentlich.

Doch das alles spielte sich bereits im November 2010 ab. Die Anklage war aber erst im Mai 2014 fertig. Warum, konnte auch auf Nachfrage bei der Staatsanwaltschaft nicht geklärt werden.

Weitere zwei Jahre lag die Akte im Gericht. Denn der Fall war keine Haftsache, musste also nicht vorrangig bearbeitet werden. Am Samstag endlich urteilte der Richter: Er verdonnerte Alexander J. und Marcus D. per Strafbefehl zu je acht Monaten auf Bewährung.

Theoretisch kann Sixt die Männer nun in Regress nehmen.

Fotos: Norbert Neumann

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

NEU

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.507
Anzeige

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

NEU

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.741
Anzeige

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

NEU

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

NEU

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

NEU

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

NEU

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

NEU

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

NEU

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

1.552

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

1.663

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

4.153

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

2.398

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

2.583

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

1.635

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

1.821

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

4.157

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.224

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

5.486

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

2.435

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

3.817

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.367

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

41.422
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

9.831

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

10.325

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

5.432

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.078

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.082

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

6.958

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.260

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

13.260

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.408
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.985

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

4.445

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

4.299

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

7.503

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.907

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

27.112

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.178