Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
Top
Cathy Lugner hüllenlos: Doch was ist da auf ihrer Vagina zu sehen?
Top
Gegen Pickel: Diese sieben Mittel helfen wirklich
Top
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.645
Anzeige
1.990

Alles nur PR? Wettbewerbszentrale verklagt Jung-Brauer

Hat Mike Cacic gelogen, als er behauptete, dass er seine Flaschen bis Ende September verkauft haben muss?
Mike Cacic wird bald vor Gericht müssen.
Mike Cacic wird bald vor Gericht müssen.

Bielefeld - Mike Cacic machte aus einer Not eine Tugend: Nachdem er wegen seines Slogans und dem irreführenden Brauort seines Biers "Bielefelder Flutlicht" abgemahnt wurde, nutzte er den Ruhm, um daraus Kapital zu schlagen.

Werbewirksam setzt er die 160.000 falsch etikettierten Flaschen ein, die er bis Oktober an den Mann bringen will. Zuletzt verkündete er stolz, dass nur noch rund 77.700 Flaschen übrig sind (TAG24 berichtete).

Doch jetzt wird die Luft erneut dünn für den Jungunternehmer! Denn die "Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs", die ihn im Mai abmahnte, geht jetzt einen Schritt weiter und verklagt ihn.

Der Vorwurf: Die Behauptung, dass der 29-Jährige bis Ende September alle seine 160.000 Flaschen verkauft haben MUSS, sei absolut falsch! Ist also alles nur wahrheitswidrige PR?

"Die Wettbewerbszentrale hat zwar eine Aufbrauchfrist der Etiketten eingeräumt. Aber nur unter der Bedingung, dass er die vorbereitete Unterlassungserklärung abgibt", erklärt Hans-Jürgen Buchmüller, Anwalt der Wettbewerbszentrale, gegenüber der Neuen Westfälischen.

Der Streit beruht auf diesen Flaschen.
Der Streit beruht auf diesen Flaschen.

Cacics Anwalt Jan-Christian Hochmann lehnte das aber zum Teil ab. Stattdessen schickte er eine modifizierte Unterlassungserklärung an die Wettbewerbszentral zurück.

Die beinhaltete zwar den Brauort-Fehler und die Auflage, die falschen Etiketten bis Ende September zu verbrauchen. An seinem Slogan "Endlich kein Bier mehr aus Herford" hält der Jung-Brauer allerdings weiterhin fest. Somit waren nicht alle Bedingungen erfüllt!

Eine Reaktion auf das Schreiben blieb seitens der Wettbewersbzentrale wohl aus - was auch Hochmann irritierte. "Der Zeitpunkt der Klageerhebung wundert mich. Aber wir stehen zu dem, was wir angeboten haben und ziehen das jetzt auch durch."

Der 29-jährige Unternehmer ist sich keiner Schuld bewusst: "Ich habe die Frist doch schwarz auf weiß. Dass die an eine Bedingung geknüpft ist, habe ich nicht gewusst."

Anstelle friedlich und im Gespräch auseinander zu gehen, werden sich beide Parteien bald doch noch vor Gericht treffen.

Fotos: Screenshot/Instagram

Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
Neu
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
Neu
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
Neu
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
Neu
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
Neu
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.156
Anzeige
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
Neu
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
Neu
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
Neu
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
Neu
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
Neu
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
Neu
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
Neu
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
Neu
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
Neu
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
Neu
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
Neu
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
Neu
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
Neu
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
Neu
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
Neu
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
Neu
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
1.640
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
1.544
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
2.458
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
3.579
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
396
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.145
Paar wird aus Flugzeug geschmissen, weil Frau ihre Tage hat
6.632
Abscheulich! Mann lebt zwei Tage mit toter Ehefrau im Schrank
2.822
Wie bitte?! Typ läuft barfuß, da rücken Polizisten an
1.361
Jenny Frankhauser und David Friedrich: Mehr als nur Freunde?
1.979
Dynamo-Mitgliedsausweis von Erich Mielke aus Museum gestohlen
1.821
Hausboot im Rhein gesunken: Retter suchen nach möglichen Opfern!
1.295
Lkw übersieht Radfahrer mit Baby im Anhänger
29.962
Update
Vor allem Kaufland betroffen: Diese Kuchen sofort zurückbringen
1.979
Historisches Gebäude aus dem 14. Jahrhundert in Flammen: War es Brandstiftung?
1.969
Polizei sucht mit Hochdruck nach mutmaßlichem Sex-Täter
2.942
Update
Nächstes Ziel CDU! AfD sieht sich mit Rechtskurs auf gutem Weg
1.632
Tierversuche: Haben drei Männer Affen unnötig leiden lassen?
590
Millionär kauft sich für über eine halbe Million Euro 13 Kinder
2.843
Mädchen (7) im Schwimmbad sexuell belästigt: 51-Jähriger wieder frei
2.863
Verletzter Camping-Vergewaltiger soll Hauttransplantation bekommen!
5.123
Ist sie schwanger? 14-jährige Cäciele mit Betreuer durchgebrannt
3.543
Käferkacke sorgt für Verzögerungen bei Stuttgart 21: Bahn will Anzeige erstatten
791
So verrückt tanzt GZSZ-Star Eric Stehfest durch die S-Bahn
1.181
Geld statt Liebe? Das verdienen die Mädels beim Bachelor
4.645
Fremdgeh-Skandal bei GZSZ: Maren und Leon landen im Bett!
5.271