Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

TOP
847

Millionen-Betrug? Dieser Filmproduzent soll ein dreister Abzocker sein

Steckt in diesem Gütersloher Filmproduzenten kriminelle Energie? Er soll mit Schneeballsystemen und ausgeklügelten Firmennetzwerken mehrere Anleger um hohe Summen betrogen haben.
Felix Vossen (42, links) bei der Berlinale 2012.
Felix Vossen (42, links) bei der Berlinale 2012.

Berlin/Gütersloh - Die Luft wird langsam dünn für den Gütersloher Unternehmer-Sohn und Filmproduzent ("I, Anna", "Miss You Already") Felix Vossen (42). Seit fast einem Jahr wird in der Schweiz gegen ihn ermittelt.

Jetzt steht eine Anklage gegen Vossen kurz bevor. "Im ersten Quartal dieses Jahres" ist es voraussichtlich soweit, bestätigt Corinne Bouvard, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Zürich, gegenüber der Neuen Westfälischen.

Bisher ist allerdings unklar, wie der konkrete Anklagevorwurf lauten wird. Es wird gemunkelt, dass der Enkel des Gründers der ehemaligen Gütersloher Handtuch-Dynastie mehr als 30 Anleger aus England und der Schweiz durch ein ausgeklügeltes Schneeballsystem und einem so gut wie undurchschaubaren Firmennetzwerk abgezockt haben soll.

Mit mehreren Millionen Euro tauchte er angeblich ab. Seine Opfer kamen wohl allesamt aus seinem Freundes- und Bekanntenkreis! Von den versprochenen jährlichen Renditen in Höhe von 20 Prozent sahen sie nach einer Weile nichts mehr. Stattdessen bekamen sie Gelder gutgläubiger Investoren ausgezahlt.

Erst im Februar 2016 konnte der mutmaßliche Betrüger nach einem Jahr Flucht von der spanischen Polizei durch Zufall bei einer Routinekontrolle geschnappt werden. Insgesamt soll Vossen rund 75 Millionen Euro abgezockt haben.

Konkrete Zahlen will die Züricher Staatsanwaltschaft allerdings noch nicht nennen. Erst bei der Anklageerhebung wird die Öffentlichkeit mehr erfahren. Der Prozess gegen Vossen könnte schon im Sommer starten.

Wird er verknackt, droht ihm eine mehrjährige Gefängnisstrafe. Und es wird noch härter für den 42-Jährigen! Denn nicht nur die Schweizer Justiz will Vossen anklagen, auch in Spanien ist man hinter ihm her.

Dort wurde er nämlich, als er durch Zufall geschnappt wurde, mit einem gefälschten griechischen und niederländischen Ausweis erwischt. Außerdem sollen die Beamten in seiner Wohnung 244 Gramm Drogen und Utensilien zum Strecken und Bearbeiten selbiger gefunden haben.

Als Filmproduzent wirkte Vossen schon bei stark besetzten Hollywood-Produktionen mit:

Fotos: DPA

Hier rast ein Meteor durch den Nachthimmel

NEU

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.189
Anzeige

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.634
Anzeige

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

NEU

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.354
Anzeige

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

NEU

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

2.478

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

981

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.017

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

2.047

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

1.623

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

2.761

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

2.408

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

4.904

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.096

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

4.305

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.425

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.125

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.763

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.368

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.190

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.748

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

4.836

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

3.936

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.799

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.502

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

11.778

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

7.878

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.744

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

5.894

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.125

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.379

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

384

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.065

Ist das unser Ende? Forscher entdecken Alptraum im All

60.930

27 Herzattacken in 24 Stunden: Wie konnte der Mann das überleben?

3.865

15 Tote und 25 Verletzte! Schwerer Busunfall in Argentinien

1.153

Olympia-Turmspringer tot am Becken-Grund entdeckt

8.220

Betrunkener randaliert im Rettungswagen und will damit losfahren

2.816