Millionen-Spende! Promis erspielen Rekordsumme beim Charity-Golfen

Jan Josef Liefers (l.) legte fürs Charity-Golfen eine Gesangspause ein. Am 1. September erscheint sein neues Album. Für Florian Silbereisen war das Ergebnis derweil egal.
Jan Josef Liefers (l.) legte fürs Charity-Golfen eine Gesangspause ein. Am 1. September erscheint sein neues Album. Für Florian Silbereisen war das Ergebnis derweil egal.  © DPA

Leipzig - Schön und berühmt sind sie - die deutschen Promis, die sich am Wochenende zum Golfturnier in Machern bei Leipzig getroffen haben. Aber die meisten sind keine Profis in dem Sport. Doch das müssen sie auch nicht - schließlich ging's auf dem Grün um den guten Zweck.

Der ehemalige Eiskunstlauf-Star Kati Witt (51) war zum ersten Mal beim Golf Charity Masters dabei und fühlte sich in der sportlichen Rolle zu Beginn nicht besonders wohl. Deshalb besuchte sie erstmal den Schnupperkurs.

Hinterher erzählte sie mit ihrem gewohnten Charme: "Ich würde auf dem Golfplatz immer nur quatschen und wahrscheinlich alle nerven." Gar nicht genervt war "Bergdoktor" Hans Sigl (48), obwohl sein erster Abschlag nicht so toll war. Und auch Moderator und Sänger Florian Silbereisen (36) erlebte sportliche Höhen und Tiefen: "Ist doch egal, ist ja für einen guten Zweck", kommentierte er schmunzelnd.

Und freuen konnten sich am Ende des Tages alle. Denn: Insgesamt erspielten die Promis 2,5 Millionen Euro - soviel wie nie zuvor in der mittlerweile zehnjährigen Geschichte des Events.

Die Spenden kommen karitativen Kindereinrichtungen zugute, diesmal unter anderem den beiden Leipziger Organisationen Kinderhospiz "Bärenherz" und der Elternhilfe krebskranker Kinder.

Carsten Speck (57, mit Freundin Sandra Dannenberg, 37) ist schon das sechste Mal dabei. Die Schauspielerinnen Gerit Kling (52) und Cheryl Shepard (51) kreuzten die Schläger.
Carsten Speck (57, mit Freundin Sandra Dannenberg, 37) ist schon das sechste Mal dabei. Die Schauspielerinnen Gerit Kling (52) und Cheryl Shepard (51) kreuzten die Schläger.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0