Auto fängt Feuer und brennt komplett aus

Minden - Ein Mazda ist am Mittwochabend auf einem Firmengelände in der Hansastraße in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt.

Der Mazda brannte lichterloh.
Der Mazda brannte lichterloh.  © Polizei Minden-Lübbecke

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, bemerkte gegen 18.10 Uhr ein Passant das brennende Auto und alarmierte daraufhin die Feuerwehr und die Polizei.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte der Wagen bereits lichterloh. Sofort fingen die Feuerwehrleute damit an, das in Flammen stehende Auto zu löschen.

Das gelang ihnen auch schließlich, allerdings konnten sie den Wagen nicht mehr retten. Am Fahrzeug entstand laut Polizeiangaben ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.

Wieso der Brand ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen könnte aber ein technischer Defekt schuld an dem Feuer gewesen sein.

Die Feuerwehr konnte das Auto nicht retten. (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte das Auto nicht retten. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0