Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! Top Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa Top "Normal ist das nicht": Verletzten-Seuche bei Hertha Neu Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.476 Anzeige
5.543

"Dass ich das machen muss, hat mich fertig gemacht": Melina Sophie spricht Klartext

Mehrere Monate wusste YouTube-Star Melina Sophie nicht, was bei ihr los ist. Sie kapselte sich völlig von der Außenwelt ab. Dann kam die Diagnose Depressionen.
In Tränen aufgelöst fuhr Melina Sophie manchmal mehrmals am Tag durch die Gegend.
In Tränen aufgelöst fuhr Melina Sophie manchmal mehrmals am Tag durch die Gegend.

Minden/Island - Melina Sophie leidet wie fast fünf Millionen andere Menschen in Deutschland an Depressionen (TAG24 berichtete). Vor über zwei Monaten ging sie den mutigen Schritt, ihre Erkrankung öffentlich zu machen.

Genau wie mit ihrem Coming Out oder ihrer Magersucht-Beichte geht sie auch mit ihrer psychischen Krankheit mittlerweile offen um, wie sie erst jetzt wieder bewies. "Ich möchte mit diesem Video keine Aufmerksamkeit haben", sagt sie. "Es dient zur reinen Information. Weil ich hätte mir gewünscht, dass ich so etwas gehabt hätte vor ein paar Monaten."

Damals fing es an, dass sich die 22-Jährige "durchgehend traurig" fühlte. Glücksgefühle seien einfach weg gewesen. "Ich hatte keine Lust auf gar nichts." Sie wurde leicht reizbar. Weder traf sie sich in dieser Zeit mit Freunden noch suchte sie den Kontakt zur Außenwelt. Stattdessen vergrub sie sich zu Hause und verbrachte die Tage auf der Couch.

Irgendwann wirkte sich das auch auf YouTube, ihr Privatleben, ihren Haushalt, ihren Körper und sogar ihre Tiere aus. "Ich habe dann keine Hoffnung mehr gesehen. Ich dachte, alles was ich mache, ist einfach sinnlos."

Selbst das Duschen, Kämmen, Fönen oder Glätten der Haare wurden für sie zur Tortur. "Das waren Aufgaben, die ich nicht bewältigen konnte. Dieser Gedanke daran, dass ich das machen muss, hat mich fertig gemacht."

Die Furcht davor steigerte sich so sehr, dass die YouTuberin plötzliche Gefühlsausbrüche bekam. Um Tränen herauszubekommen, setzte sie sich am Ende mehrmals am Tag ins Auto, fuhr durch die Gegend und hörte dabei traurige Musik. "Ich musste es rauslassen, sonst wäre ich explodiert."

Heute kann Melina Sophie endlich wieder lachen. Sie hat den Depressionen den Kampf angesagt.
Heute kann Melina Sophie endlich wieder lachen. Sie hat den Depressionen den Kampf angesagt.

Zu diesem Zeitpunkt merkte sie, dass mit ihr irgendwas nicht stimmen konnte. Trotzdem redete sie mit niemandem darüber, um niemandem zur Last zu fallen. Erst eine Freundin bemerkte, dass die 22-Jährige an Depressionen leiden könnte. Deshalb ging sie tatsächlich zu einem Therapeuten.

Doch die Sachen, die sie dort lernte, konnte sie nicht umsetzen. "Ich hatte die Kraft einfach nicht, irgendetwas zu ändern." Bei der dritten Sitzung wurde ein Depressions-Test gemacht. Dabei wurde sie mit der Erkrankung diagnostiziert. Weil ihr alles immer schwerer fiel, bekam sie Medikamente verschrieben.

Trotzdem: Irgendwann entschied sie sich dazu, den Kampf gegen die Depressionen ohne Medikamente anzutreten. Vor allem die Nebenwirkungen, die auf der Packung standen, schreckten sie ab. Deshalb entschloss sie sich Anfang Oktober dazu, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben, die Therapie durchzuziehen und sich wieder mehr mit Freunden zu beschäftigen.

"Ich werde mir meine Scheiß-Happiness zurückholen", sagt sie mit Tränen in den Augen. Mit einem neuen Ernährungs- und Fitness-Plan gelang es ihr schließlich tatsächlich, wieder mehr Spaß am Leben zu haben. "Da hat es klick gemacht und ich habe die Kurve gekriegt."

Gefühlsausbrüche waren damit nicht vergessen. "Ich habe viel geweint, aber auch viel gelacht. Es gab alles. Es war nicht einfach - aber was ist schon einfach?" Insgesamt sei der Kampf gegen die Krankheit eines der schwersten Dinge, die sie je durchgemacht habe, "aber auch eines der Dinge, die sich am meisten gelohnt haben", sagt sie mittlerweile mit mehr Selbstbewusstsein.

"Ich fühle mich so viel besser." In Tränen aufgelöst mit dem Auto durch die Gegend fahren, macht sie seit anderthalb Monaten nicht mehr. Natürlich sei sie sich darüber bewusst, dass es wieder schlechtere Phasen geben wird. "Aber die Diagnose Depressionen hat mir den Arsch gerettet."

Übrigens leidet die 22-Jährige nicht erst seit ein paar Monaten an Depressionen. Wie bei der Therapie herauskam, hatte sie bereits zweimal in ihrem Leben ähnliche Probleme: Das erste Mal nach ihrem Schulabschluss und das zweite Mal, als sie in Köln lebte.

Fotos: Screenshot/YouTube

34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? Neu Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.165 Anzeige Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache Neu So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.079 Anzeige Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief Neu Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben Neu Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa Neu Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! Neu Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes Neu Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung noch heute geplant Neu Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren Neu
Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht Neu Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert Neu
Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht Neu Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten Neu Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt Neu Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde Neu Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein Neu Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten Neu Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind Neu Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle Neu In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama Neu Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen Neu Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf Neu Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 756 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 6.849 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 156 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 726 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 574 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 1.445 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 648 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 187 Update Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie 4.142 Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall 580 Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer 1.937 Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll 2.454 Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus 1.486 Schädel und Menschenknochen im Wald stellen Polizei vor Rätsel 1.514 Brennpunkt Rigaer Straße: Vermummte attackieren Polizisten mit Feuerlöscher 1.427 Lebensgefahr! Verseuchter Käse aus Supermärkten zurückgerufen 2.930 Tödlicher Stunt: Deutscher (50) stürzt sich mit Fallschirm von Klippe und stirbt 1.609 Jens Lehmann 2.0! England-Torwart revolutioniert Spicker-Trick 685 Attentäter sticht auf Polizist mit Messer ein und wird niedergeschossen 2.199 Fünf Jahre Dauerschnupfen: Was der Arzt dann feststellt, ist schockierend 3.609 Mysteriöses Verschwinden aufgeklärt: Sohn entdeckt toten Vater auf Fotos im Internet 3.790 Mit Motsi Mabuse & Co.: "Let's Dance" geht 2019 auf Deutschland-Tour! 542 Skandal bei BMW: Hitler-Schrein und "Sieg Heil"-Begrüßung 6.048