Dieser Rapper widmet seiner Stadt einen Song

Minden - Es ist ein Gefühl von Sommer, das der Rapper Trauma, mit bürgerlichem Namen David Ströbel, mit seinem neuen Song "Mi, myself and i" verbreitet.

David Ströbel, alias "Trauma", hat einen Song für seine Heimatstadt Minden aufgenommen.
David Ströbel, alias "Trauma", hat einen Song für seine Heimatstadt Minden aufgenommen.  © Screenshot/YouTube

Gleichzeitig huldigt er musikalisch seiner Stadt Minden und widmet sich den Menschen in der Region. Auch das Musikvideo zu dem Song verbreitet den Spirit eines entspannten Sommerspaziergangs.

Produziert hat den Song niemand geringeres als das Produzenten-Duo "Hitnapperz", die auch schon für Musikgrößen wie "Curse", "Clueso" oder "Die Fantastischen Vier" gearbeitet haben.

Die beiden Mindener haben auch das Lied produziert, das die DFB-Elf auf ihrem Weg bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland begleiten wird. Der DFB entschied sich nämlich für den Song "Zusammen" von den Fantastischen Vier und Clueso.

Nun haben sie also auch dafür gesorgt, dass der Track von Trauma mit der richtigen Melodie untermalt wurde.

Der Rapper selbst, der Teil des Duos "Stress & Trauma" ist, hat auch schon im Vorfeld Song mit wahren HipHop-Größen aufgenommen. So hat er schon Tracks mit "Curse" und "Der Klan" aufgenommen.

Titelfoto: Screenshot/YouTube


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0