Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.233

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.375

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.483

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.158

Wie wird der Mindestlohn mich als Friseur verändern?

Dresden -[nbsp]Der Mindestlohn ist da. Doch seit dem 1. Januar 2015 wird längst noch nicht überall in Sachsen 8,50 Euro pro Stunde gezahlt.
Der Dresdner Friseurmeister André Besser (45) hat wegen des gesetzlichen Mindestlohnes die Preise erhöht.
Der Dresdner Friseurmeister André Besser (45) hat wegen des gesetzlichen Mindestlohnes die Preise erhöht.

Von Felix Meinicke und Anneke Müller

Dresden - Der Mindestlohn ist da. Doch seit dem 1. Januar 2015 wird längst noch nicht überall in Sachsen 8,50 Euro pro Stunde gezahlt. Schuld am derzeitigen Lohndschungel sind die Übergangsfristen für Branchenverträge. Sicher ist: Der Mindestlohn wird Sachsens Arbeitsmarkt langfristig umkrempeln.

Derzeit gibt es in der Fleischwirtschaft 7,75 Euro, bei den Gebäudereinigern bereits 8,50 Euro pro Stunde.

Diese Unterschiede kommen zustande, weil manche Branchen laufende Tarifverträge haben, für die eine Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2016 gilt.

Die Friseure beispielsweise zahlen laut Branchenvertrag seit Januar 7,50 Euro, ab August dann 8,50 Euro. „Wir haben unsere Preise erhöht“, so Andre Besser, Chef des Dresdner Salons Besser. Er beklagt die ohnehin schon hohen Nebenkosten der Löhne.

Floristin Theresa Münzner (37) muss ihren beiden Angestellten bereits 8,50 Euro zahlen. Sie unterstützt den Mindestlohn - ein faires Gehalt sei wichtig.   Foto: Felix Meinicke
Floristin Theresa Münzner (37) muss ihren beiden Angestellten bereits 8,50 Euro zahlen. Sie unterstützt den Mindestlohn - ein faires Gehalt sei wichtig. Foto: Felix Meinicke

Theresa Münzner (37), Chefin der „Hechtblume“, muss seit Januar bereits 8,50 Euro zahlen. Sie positioniert sich klar zum Mindestlohn: „Jeder sollte für sein Handwerk entsprechend fair entlohnt werden“, so die Floristin.

Student und Minijobber Matthias Sulz (22) hingegen wechselte als Verkäufer den Job. Bei Sinn Leffers in Dresden bekommt er nun knapp zwei Euro mehr pro Stunde und braucht nur noch 53 Stunden statt 69, um die 450 Euro zu füllen.

Doch nicht für alle Arbeitnehmer ist der Mindestlohnbeschluss vom Juli 2014, der Dumpinglöhne verhindern und Existenzen sichern soll, eine Erleichterung.

Bei den Taxifahrern löst der jetzt gezahlte Stundenlohn von 8,50 Euro Angst vor drohendem Arbeitsplatzverlust aus: „Wir wollten das nicht. Wir haben jetzt viel mehr Druck, weil wir in kürzester Zeit das Geld einfahren müssen“, sagt Maria Schleifenbaum (48), die seit 20 Jahren Taxi in Dresden fährt.

Einige Taxibetriebe in der Landeshauptstadt haben bereits erste Entlassungen ausgesprochen, bestätigt Hans-Peter Kunath (61), Vorstandsmitglied der Taxigenossenschaft.

IHK-Sprecher Lars Fiehler (44) schätzt die Situation insgesamt positiv ein: „Dort, wo die Nachfrage nach Produkten und Leistungen da ist, wird es ein Angebot geben. Dass Arbeitsplätze wegfallen, glaube ich nicht. Moderate Preiserhöhungen werden die Kunden verkraften.“

Fotos: Felix Meinicke, Karl-Josef Hildenbrand

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

24.860

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.640

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.683

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

181

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.304

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.454

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.234

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

836

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.438

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.255

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.524

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.987

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.821

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.835

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.922

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.993

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.535

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.058

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.167

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

636

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

23.671

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.368

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.169

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.278
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.525

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.834

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

848

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.695

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.429

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.572

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.776

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

654

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.208

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.851

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.496

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

731

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.507

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.285

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.178

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.813

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.906

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

570

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.986