Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
13.499

Mindestlohn steigt von 8,50 auf 8,84 Euro

Berlin - Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt Anfang 2017 auf 8,84 Euro. Das legte die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern am Dienstag in Berlin fest. Seit Anfang 2015 gilt eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro.
Symbolbild.
Symbolbild.

Berlin - Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt Anfang 2017 auf 8,84 Euro. Das legte die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern am Dienstag in Berlin fest. Seit Anfang 2015 gilt eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro.

Der Beschluss sei einstimmig gefallen, sagte der Vorsitzende der Kommission und ehemalige Arbeitsdirektor des Energiekonzerns RWE, Jan Zilius: "Die Höhe der Anpassung orientiert sich nachlaufend an der Tarifentwicklung."

Die Kommission, die frei von politischer Einflussnahme entscheiden soll, legt die Höhe nun alle zwei Jahre neu fest. Außer dem Vorsitzenden gehören dem Gremium je drei Vertreter der Gewerkschaften und der Arbeitgeber sowie zwei beratende Wissenschaftler an.

Die Kommission orientierte sich im Kern am Tarifindex, der Steigerung des durchschnittlichen tariflichen Stundenlohns. Die Abschlüsse, die in den eineinhalb Jahren seit Anfang 2015 wirksam wurden, machen ein Plus von 3,2 Prozent aus, womit der Mindestlohn auf exakt 8,77 Euro gestiegen wäre.

Das Gremium hatte aber eigenen Entscheidungsspielraum. Es berücksichtigte auch den jüngsten Abschluss für den öffentlichen Dienst, der noch nicht durch Auszahlung wirksam wurde.

Die Übersicht zeigt die Mindestlöhne in Europa.
Die Übersicht zeigt die Mindestlöhne in Europa.

Martin Dulig (42), SPD-Chef und Wirtschaftsminister Sachsens auf Twitter: "Jeder 4.Beschäftigte in SN erhält Mindestlohn. Erhöhung auf 8,84€ ist gut. Es ist keine soziale Wohltat sondern eine Sittlichkeitsgrenze."

Sachsens DGB-Chefin Iris Kloppich: „In Sachsen kommt die erste Erhöhung des Mindestlohns rund 370.000 Geringverdienern zu Gute, das ist fast jeder vierte Beschäftigte in Sachsen. Sie werden ab 1. Januar etwas besser über die Runden kommen. Der höhere Mindestlohn ist aber auch positiv für Wirtschaft sowie Steuer- und Sozialsysteme: Jeder Cent bedeutet 70 Millionen Euro mehr Kaufkraft pro Jahr – und damit mehr Steuer- und Beitragseinnahmen.“

Der Sächsische Handwerkstag äußerte dagegen Bedenken: "Für viele Kleinunternehmen in strukturschwachen ländlichen Regionen mit einer ohnehin geringeren Kaufkraft wird diese Nuss nur schwer zu knacken sein", sagte Präsident Roland Ermer.

Vor allem Bäcker, Fleischer, Konditoren und Kunsthandwerker seien betroffen. Durch den Mindestlohn-Zuschlag öffne sich die Kostenschere zwischen industriell und handwerklich gefertigten Produkten weiter, so die Befürchtung.

Nach Ansicht der Linken reicht die geplante Anhebung nicht aus. Um im Alter nicht auf die Grundsicherung angewiesen zu sein, wäre rechnerisch ein Stundenlohn von rund 11,68 Euro erforderlich.

Die Linke fordert daher einen Stundenlohn von 12 Euro - ohne Ausnahmen.

Fotos: dpa

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

NEU

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

3.903

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.383

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

847

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

5.266

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.151

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.427

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.069

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.070

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

9.870

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.396

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.908

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

531

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.896

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.322

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.813

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.971

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

11.372

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.778

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.366

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

18.346

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.044

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.190

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.601

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.939

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.808

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.324

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.957

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.989

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

524

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.082

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.602

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.491

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

5.144

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.502

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

167

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

4.084

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.288

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.343