Minimum 3 Millionen Euro Schaden: Was löste den Mega-Brand aus?

Magdeburg - Nach dem Brand in einer Lagerhalle für hochwertige Baumaschinen in Magdeburg ist die Ursache für das Feuer weiter unklar.

Der Verleihservice für hochwertige Baugeräte brach in sich zusammen und brannte vollständig aus.
Der Verleihservice für hochwertige Baugeräte brach in sich zusammen und brannte vollständig aus.  © Tom Wunderlich

Der Schaden werde nach derzeitigem Stand auf mindestens drei Millionen Euro geschätzt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Das Feuer brach am Freitagmorgen in einer zweistöckigen Halle aus. Das Gebäude brannte komplett aus und stürzte ein (TAG24 berichtete).

Feuerwehrleute löschten mehrere Stunden lang den Brand, der eine riesige Rauchsäule verursachte.

Laut Polizei muss die Statik der Halle überprüft werden. Brandursachenermittler konnten das Innere bis Samstagmittag nicht betreten, wie es hieß.

Bei dem Brand wurde auch ein Feuerwehrmann verletzt. In der Halle lagerte ein Verleihservice für hochwertige Baugeräte.

Über der Brandstelle stieg eine dicke schwarze Rauchsäule empor.
Über der Brandstelle stieg eine dicke schwarze Rauchsäule empor.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0