Oh, là, là! Das sind die neuen Miss und Mister Sachsen

Chemnitz - Sachsens Schönste heißt Anastasia Aksah (21), ist Studentin und kommt aus Zwickau. Sie darf nun auf den Titel Miss Germany hoffen! Bei den Männern holte der Leipziger Tobias Ritter (28) die begehrte Schärpe.

Zwei neue Sterne am Beauty-Himmel: Miss Sachsen Anastasia Aksah (21, Mitte) und Mister Sachsen Tobias Ritter (28). Die amtierende Miss Germany Anahita Rehbein (24) überreichte den Siegern die begehrte Schärpe.
Zwei neue Sterne am Beauty-Himmel: Miss Sachsen Anastasia Aksah (21, Mitte) und Mister Sachsen Tobias Ritter (28). Die amtierende Miss Germany Anahita Rehbein (24) überreichte den Siegern die begehrte Schärpe.  © Uwe Meinhold

Der erste Versuch war gleich ein Volltreffer: Von allein hätte sich Anastasia Aksah gar nicht bei der Miss Germany Corporation (MGC) beworben.

"Meine Mädels haben mich im Urlaub überzeugt, mitzumachen", sagt die brünette Schönheitskönigin. Nun gibt es kein Zurück mehr.

Im Februar geht's ins Miss-Germany-Camp nach Fuerteventura, am 23. Februar im Europa-Park Rust um die Deutschland-Krone. Die BWL-Studentin nimmt es dennoch gelassen: "Man findet mich trotzdem noch von früh bis abends in der Bibliothek."

Deutlich weniger Konkurrenz hatte Tobias Ritter. Der Leipziger Industriekaufmann hatte nur einen Mitstreiter. "Ich lasse alles auf mich zukommen", sagte er kurz nach der Bekanntgabe.

Die Mister-Germany-Wahl findet nach einem einwöchigen Camp in Ägypten am 8. Dezember in Linstow statt.

Im Kampf um den Sachsen-Titel zeigten die Kandidaten diesmal weniger Haut. Der Bikini blieb im Kleiderschrank, dafür gab es zwei Läufe im Abend- und "Summerlook".

"Wir wollen mehr auf die Persönlichkeit schauen", erklärt MGC-Chef Ralf Klemmer (54). Dadurch sei die Zahl der Bewerber gestiegen.

Die neue Miss Sachsen Anastasia Aksah (21) kommt aus Zwickau.
Die neue Miss Sachsen Anastasia Aksah (21) kommt aus Zwickau.  © Uwe Meinhold
Die Teilnehmer absolvierten in der Chemnitzer Galerie Roter Turm zwei Catwalks. Dabei trugen sie Abendmode und einen eleganten Sommerlook.
Die Teilnehmer absolvierten in der Chemnitzer Galerie Roter Turm zwei Catwalks. Dabei trugen sie Abendmode und einen eleganten Sommerlook.  © Uwe Meinhold
Tobias Ritter (28) ist seit dem gestrigen Sonntag Mister Sachsen, kommt aus Leipzig und ist Industriekaufmann.
Tobias Ritter (28) ist seit dem gestrigen Sonntag Mister Sachsen, kommt aus Leipzig und ist Industriekaufmann.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0