Miss Sachsen soll die Wähler an die Urne locken!

Dresden - In weniger als sechs Wochen ist Landtagswahl - regionale Promis werben nun dafür, dass möglichst viele Sachsen ihre Stimme am 1. September abgeben. Unter ihnen: Miss Sachsen Anastasia Aksak (21)!

Miss Sachsen Anastasia Aksak (21) ruft zur Teilnahme an der Landtagswahl auf.
Miss Sachsen Anastasia Aksak (21) ruft zur Teilnahme an der Landtagswahl auf.

Sie erzählt in ihrem Clip, dass sie oft mit Vorurteilen zu kämpfen habe: "Wählen bringt nichts, das ist auch so ein Vorurteil", sagt sie. Sie sei überzeugt, dass ihre Stimme einen Wert habe.

Die Kampagne "Aufkreuzen, ankreuzen!" stammt vom Landtag. Unter sachsenwahl.de wird auch erklärt, wie die Wahl funktioniert.

Weitere Promis, die für die Stimmabgabe werben, sind etwa Ski-Olympiasieger Eric Frenzel (30), Volleyball-Nationalspielerin Mareen von Römer (32) und De Randfichten. Als oberster Repräsentant des Landtages mit von der Partei ist auch Landtagspräsident Matthias Rößler (64, CDU).

Er erinnert daran, dass mutige Menschen 1989 in Sachsen freie Wahlen erkämpften.

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0