Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

Neu

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

Neu

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

Neu

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.082
Anzeige
2.069

Missbrauchte Unister Millionen Kundendaten?

Sachsens Datenschutzbeauftragter Andreas Schurig prüft einen möglichen Missbrauch von Millionen von E-Mail-Adressen.

Von Juliane Morgenroth

Insolvenzverwalter Lucas Flöther (42, li.) und Datenschützer Andreas Schurig (58).
Insolvenzverwalter Lucas Flöther (42, li.) und Datenschützer Andreas Schurig (58).

Leipzig/dresden - Mitten im Verkaufsprozess gibt es neue Enthüllungen über das Geschäftsgebahren des insolventen Internetkonzerns Unister! 

Sachsens Datenschutzbeauftragter Andreas Schurig (58) prüft einen möglichen Missbrauch von Millionen von E-Mail-Adressen.

Laut Medienberichten könnte Unister (z. B. ab-in-den-urlaub.de) Millionen von E-Mail-Adressen unerlaubt für den Versand von Werbung benutzt haben. Offenbar hat der interne Datenschützer des Unternehmens bereits 2015 Alarm geschlagen und die Löschung der Adressen gefordert.

Datenschützer Schurig hat sich deswegen an Unister und den vorläufigen Insolvenzverwalter Lucas Flöther (42) gewandt. „Wir hoffen, das Gutachten des betrieblichen Datenschutzbeauftragen zu erhalten“, so ein Sprecher Schurigs. Das müsse dann geprüft werden. Ein Anfangsverdacht auf den massenhaften Missbrauch von Daten scheine gegeben zu sein.

Auch Insolvenzverwalter Flöther kann nicht ausschließen, dass bei Unister 13,2 Millionen E-Mail-Adressen unberechtigt verwendet wurden oder werden. Er zog jetzt die Notbremse: Ab sofort dürfen Unister-Firmen keine Newsletter mehr verschicken. Für Werbemails dürfen die Adressen nämlich nur verwendet werden, wenn die Kunden zugestimmt haben. Ob das hier der Fall war, werde jetzt überprüft, sagte Flöthers Sprecher. Zudem wurde bei Unister eine Task Force gegründet, um die möglichen Datenschutzprobleme aufzuklären.

Dass Unister mit Datenschutz auf Kriegsfuß steht, zeigte sich bereits vor Jahren. 2012 wollte Datenschützer Schurig den Umgang mit personenbezogenen Daten unter die Lupe nehmen. Doch Unister verweigerte Auskünfte. Schurig musste vors Oberverwaltungsgericht Bautzen ziehen, dass ihm Recht gab.

Fotos: DPA

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

Neu

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

Neu

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

Neu

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.449
Anzeige

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

Neu

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

Neu
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

6.644

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

664

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.183

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.766
Anzeige

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

12.709

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

5.549

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

3.956

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

24.353

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

2.223

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

935

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

3.781

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

950

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

10.646

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

2.653

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

2.758

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

5.039

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.421

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

10.033

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

814

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

2.680

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

996

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

11.237

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

2.187

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.775

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

1.913
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

14.813

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.676

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

9.250

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.807

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

6.176
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

14.265

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

5.047

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

5.790

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

3.517

Mann masturbiert vor einparkender Frau

10.071

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

4.189

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

5.960

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

5.291

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

3.708

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

6.183

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

5.080

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

7.668

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

6.279

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

7.415

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

6.115

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

5.793

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

403