Mit 900L Diesel beladener Traktor fängt Feuer und brennt ab

Mühlbach - Am Samstagmorgen fing ein Traktor auf der S178 plötzlich Feuer und brannte ab. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten wurde die Straße zwischen Bahnhof Burkhardswalde und Mühlbach komplett gesperrt.

Der Traktor brannte vollständig ab.
Der Traktor brannte vollständig ab.  © Marko Förster

Der etwa 15 Jahre alte Traktor soll auf der Müglitztalstraße bei Mühlbach gegen 7.30 Uhr plötzlich angefangen haben zu qualmen.

Als er dann in der Nähe des Motors anfing zu brennen, alarmierte der Fahrer sofort die Feuerwehr.

Diese rückte mit einem Großaufgebot von etwa 50 Feuerwehrleuten an, um den brennenden Traktor mit Wasser und Schaum zu löschen.

Außerdem musste der Tank gekühlt und dafür gesorgt werden, dass der Diesel nicht in die Kanalisation gelangt.

Der ausgebrannte Traktor und der Anhänger wurden nach den Löscharbeiten geborgen und abtransportiert. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache. Ob ein technischer Defekt den Brand auslöste, ist noch unklar.

Etwa 50 Einsatzkräfte waren im Einsatz um den Traktor mit Schaum und Wasser zu löschen.
Etwa 50 Einsatzkräfte waren im Einsatz um den Traktor mit Schaum und Wasser zu löschen.  © Marko Förster
Im Einsatz waren die Feuerwehren von Mühlbach, Maxen, Burkhardswalde, Heidenau, Falkenhain, Pirna, der Kreisbrandmeister und der Rettungsdienst aus Kreischa.
Im Einsatz waren die Feuerwehren von Mühlbach, Maxen, Burkhardswalde, Heidenau, Falkenhain, Pirna, der Kreisbrandmeister und der Rettungsdienst aus Kreischa.  © Marko Förster

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0