So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

NEU

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
24.308

Mit diesem „Tatort" blamiert sich Dresden!

Dresden - Die Spannung auf den ersten „Tatort“ aus Dresden seit 1999 ist groß, die Enttäuschung könnte nicht größer sein: Der erste Fall der Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski, 34) und Henni Sieland (Alwara Höfels, 33) ist ein Totalausfall.
Revierleiter Martin Brambach (48) mit seinen Kommissarinnen Alwara Höfels (33, l.) und Karin Hanczewski (34): Im Film sind die Damen leider nicht so sympathisch.
Revierleiter Martin Brambach (48) mit seinen Kommissarinnen Alwara Höfels (33, l.) und Karin Hanczewski (34): Im Film sind die Damen leider nicht so sympathisch.

Eine TV-Kritik von Heiko Nemitz

Die Spannung auf den ersten „Tatort“ aus Dresden seit 1999 ist groß, die Enttäuschung könnte nicht größer sein: Der erste Fall der Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski, 34) und Henni Sieland (Alwara Höfels, 33) ist ein Totalausfall.

In „Auf einen Schlag“ müssen die beiden in der gar nicht so heilen Schlagerwelt ermitteln. Während der Proben zur Unterhaltungsshow „Hier spielt die Musik“ im Zwinger wird Toni Derlinger vom Gesangsduo „Toni [&] Tina“ erschlagen aufgefunden. Verdächtige gibt es viele: ein enttäuschter Fan, ein abgehalfterter Manager, ein aalglatter Konzertveranstalter und die Konkurrenz von den Volks-Rock’n’Rollern „Herzensbrecher“.

Wo soll man bloß anfangen? Es krankt schon an der Idee: Das erste rein weibliche Ermittlerteam will der MDR präsentieren und übertreibt es damit völlig. Hier wird Gleichberechtigung nicht nur mit der Brechstange herbeigeschrieben. Nein, die Damen müssen auch noch ständig darüber reden, wie sehr Frauen doch die besseren Menschen sind.

Peinlich: Michael Specht (39) sorgt als verlotterter Jammer-Ossi Walther für den schlimmsten Fremdschäm-Moment.
Peinlich: Michael Specht (39) sorgt als verlotterter Jammer-Ossi Walther für den schlimmsten Fremdschäm-Moment.

Und so spielen sie auch: Karin Hanczewski agiert mit verkniffener Oberlippe, und Alwara Höfels gibt mit rüdem Benehmen, Jogginghose und breitbeinigem Gang die Parodie eines Mannes.

Da tut einem Martin Brambach (48) leid: Der muss als ihr Chef - natürlich - einen Trottel spielen und ist dabei noch das Beste an diesem verkorksten Krimi. Und weil alle „Dresdner“ reinstes Hochdeutsch sprechen, wird obendrein auch noch eine unfassbar peinliche Jammer-Ossi-Karikatur ins Buch geschrieben ...

Tatort Dresden blamiert sich bis auf die Knochen.

Der MDR muss jetzt im Rundumschlag nachbessern. In dieser Form will man die verblüffend unsympathischen Flintenweiber jedenfalls nicht so schnell wiedersehen.

Tatort-Fakten

Die schöne Jella Haase (23) überlebt als Polizeianwärterin ihren ersten Dresden-„Tatort“ nicht.
Die schöne Jella Haase (23) überlebt als Polizeianwärterin ihren ersten Dresden-„Tatort“ nicht.

Am Sonntag kommt der erste „Tatort“ aus Dresden. Ab 20.15 Uhr ermitteln Karin Hanczewski (34), Alwara Höfels (33), Jella Haase (23) und Martin Brambach (48) im „Dresden Mord“. Die ersten Ausschnitte werden morgen ab 16 Uhr bei „MDR um 4“ gezeigt. Im Studio zu Gast ist Karin Hanczewski.

Die Fakten zum Dresden-Tatort: Der Mord passiert im Zwinger. Das Kommissariat quartierte sich in der Ex-Gardinenfabrik an der Breitscheidstraße ein. Gedreht wurde in der Altstadt, im Szeneviertel Neustadt und auf dem Dampfer „Dresden“.

Rund 25 Tage war das TV-Team im September und Oktober 2015 an der Elbe aktiv.

Im November/Dezember wurde die zweite Folge „Der König der Gosse“ produziert. Drehbuchautor ist „Stromberg“-Erfinder Ralf Husmann (51). Die Firma „Wiedemann [&] Berg“ produziert im Auftrag des MDR für das Erste. Kosten pro Folge: 1,3 bis 1,5 Mio. Euro.

Tänzerin Romys Tatort-Auftritt

Film-Neuling Romy Stasiak (27) mit Schauspieler Andreas Günther (42), der einen smarten Konzertveranstalter mimt.
Film-Neuling Romy Stasiak (27) mit Schauspieler Andreas Günther (42), der einen smarten Konzertveranstalter mimt.

16 Sekunden für die Ewigkeit... Kellnerin für einen Tag: Moderatorin, Cheerleader-Trainerin und Tänzerin Romy Stasiak (27). Die Dresdnerin begleitet im „Tatort“ die Sängerin Linda auf dem Schifferklavier.

Gedreht wurden im Oktober verschiedene Volksfest-Bühnen-Szenen, zwei Tage lang im Zwinger.

Zu sehen ist Romy für 16 Sekunden. Es ist ihre erste Filmrolle. „Künftig will ich mich mehr der Schauspielerei widmen“, sagt sie. Blut geleckt hatte Romy mit einer Statistenrolle bei den Zwingerfestspielen.

Noch mehr über sich und den „Tatort“ verrät Romy am 6. März (ab 18 Uhr) in der „Gaststätte zum Stein“ (Tornaer Straße). Dort kann man den „Tatort“ gucken, Romy zeigt Fotos vom Dreh - und kellnert.

Gerät auch unter Verdacht und ins Visier der Ermittlerinnen: Der Dresdner Schauspieler Till Wonka (34, l.) spielt im „Tatort“ einen Musiker.
Gerät auch unter Verdacht und ins Visier der Ermittlerinnen: Der Dresdner Schauspieler Till Wonka (34, l.) spielt im „Tatort“ einen Musiker.

Fotos: MDR/Andreas Wünschirs, Andreas Weihs

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.226

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

766

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.239

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

3.012

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.346

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

260

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.900

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.477

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.838

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.876
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.917

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.922
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.236

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

860

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.105

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

503

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.614

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.819

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.262

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.217

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.985

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.428

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.395

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.648

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.477

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.465

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.615

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.613

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.029

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.405

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

878

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.497

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.756

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.125

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.817