Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!

Insgesamt lassen sich so 1378 Euro sparen. (Symbolbild)
Insgesamt lassen sich so 1378 Euro sparen. (Symbolbild)  © DPA

Netz - Das Internet strotzt nur so vor inhalts- und sinnlosen Challenges. Doch die #52weeksMoneyChallenge ist dieses Mal wirklich nützlich, denn man kann so eine Menge Geld sparen.

Es funktioniert ganz einfach: In jeder Kalenderwoche steckt man den Betrag in eine Spardose, der der Kalenderwoche entspricht. Am Anfang ist das noch richtig einfach.

Denn in der ersten Kalenderwoche gibt's einen Euro, in der zweiten zwei Euro, in der dritten drei Euro. Mitte des Jahres wird das aber dann schon schwieriger, da werden Beträge über 20 Euro fällig.

Und gegen Ende des Jahres wird's richtig heftig, da sind es dann schon mal über 50 Euro. Aber die Sparerei lohnt sich. Denn wer die #52weeksMoneyChallenge ordentlich durchzieht, hat am Ende des Jahres und nach insgesamt 52 Kalenderwochen satte 1378 Euro gespart.

Und mit diesem Geld kann man so einigen anfangen, z.B. ein schöner Urlaub oder ein neuer Fernseher. Am 1.1.2018 geht die Challenge in die nächste Runde.

Und neben Ice Bucket Challenge, Planking und Mannequin Challenge ist das doch mal eine ordentliche Investition.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0