Straßburger Attentäter von der Polizei getötet Top Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 952 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 447 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.809 Anzeige
5.436

Nissan kracht in Pannenwagen: Drei Schwerverletzte auf der Autobahn

Die Autobahn musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.
Drei Schwerverletzte holte die Feuerwehr aus dem Mitsubishi.
Drei Schwerverletzte holte die Feuerwehr aus dem Mitsubishi.

Bielefeld - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 ist es am Freitagmorgen zwischen der Anschlussstelle Bielefeld-Süd und dem Anschlusskreuz Bielefeld gekommen. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt.

Gegen 8.25 Uhr musste ein roter Mitsubishi in Fahrtrichtung Dortmund wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen halten.

Ein schwarzer Nissan kam laut der Polizei aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und raste in den haltenden Wagen.

Zwei Personen wurden bei dem Crash in dem Mitsubishi eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden.

Insgesamt drei Personen wurden schließlich schwer verletzt aus dem völlig zerstörten Auto geholt und mussten anschließend mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Nissans blieb nach ersten Informationen hingegen unverletzt.

Die Fahrbahn ist derzeit komplett gesperrt. TAG24 bleibt dran.

UPDATE, 14.07 Uhr: Nach dem letzten Stand der Informationen handelt es sich um drei Bielefelderinnen die schwer verletzt wurden und um einen leichtverletzte Verler. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Verl war mit seinem schwarzen Nissan Qashqai auf der Autobahn 2 in Richtung Dortmund unterwegs.

Am Autobahnkreuz Bielefeld wollte er von der Autobahn abfahren. Dabei streifte er einen stehenden roten Mitsubishi Carisma, der wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen angehalten hatte. Der Geländewagen rammte mit der Beifahrerseite die Fahrerseite des stehenden Mitsubishis.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mitsubishi gegen eine Betonwand gedrückt. Die angerückte Feuerwehr befreite die eingeklemmte 47-jährige Fahrerin und eine 42-jährige Frau auf einem Rücksitz. Auch die 67-jährige Beifahrerin wurde bei dem Crash schwer verletzt.

Rettungswagen fuhren alle verletzten Personen schließlich in Krankenhäuser. Der Nissan-Fahrer konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Während der Anwesenheit des Rettungshubschraubers sperrte die Autobahnpolizei alle Fahrstreifen der A 2 in Richtung Dortmund.

Für die Dauer der Unfallaufnahme konnte der aufgestaute Verkehr auf dem linken Fahrstreifen die Unfallstelle passieren. Polizisten schätzten den Sachschaden auf 13.000 Euro und gaben gegen 11.15 Uhr alle Fahrstreifen wieder für den Verkehr frei.

Der Fahrer des Nissan blieb nach ersten Informationen unverletzt.
Der Fahrer des Nissan blieb nach ersten Informationen unverletzt.
Der Rettungshubschrauber Christoph 13 wurde zur Unfallstelle gerufen.
Der Rettungshubschrauber Christoph 13 wurde zur Unfallstelle gerufen.
Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 2.634 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 731 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.413 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 133 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.509 Anzeige Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.072 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 230 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.264 Anzeige Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 82 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 761 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.060 Geschenke gesucht? Schaut mal, was Saturn zu bieten hat 1.700 Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 377 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 8.689 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 257 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.241 Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 223 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.211
"Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 743 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.380
Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 4.087 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 701 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 154 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 248 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 64 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.147 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 9.150 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.895 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 6.153 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 134 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.142 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 216 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.403 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.237 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 16.852 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.831 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.540 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 62 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 5.000 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 5.919 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 1.130 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.626 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 2.951 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 851 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 858 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 260 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 573 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 2.092 Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen 59.430 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 3.167