Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
Top
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
Top
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.726
Anzeige
1.208

Hurrikan trifft Nicaragua - Erdbeben erschüttert El Salvador 

Mittelamerika wird gleich von zwei heftigen Naturkatastrophen heimgesucht. Hurrikan Otto bringt der Karibikküste starken Wind und heftigen Regen. Auf der Pazifikseite bebt zur selben Zeit die Erde.
Mittelamerika wurde gleich von zwei heftigen Naturkatastrophen heimgesucht.
Mittelamerika wurde gleich von zwei heftigen Naturkatastrophen heimgesucht.

San Salvador/Managua - Bei seinem Zug über Nicaragua hinweg hat Hurrikan "Otto" zunächst keine allzu schweren Schäden verursacht.

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde bahnte sich der Wirbelsturm am Donnerstagabend (Ortszeit) seinen Weg durch den Süden des mittelamerikanischen Landes. In der Ortschaft San Juan wurden etwa 50 Häuser beschädigt, zahlreiche Bäume fielen um, wie die Behörden mitteilte. Eine Frau starb an einem Herzinfarkt. 

Zuvor waren die Pazifikküsten von El Salvador und Nicaragua von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südsüdwestlich der salvadorianischen Ortschaft Puerto El Triunfo in zehn Kilometer Tiefe im Meer, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Das Beben war vor allem in den Regionen Usulután und San Miguel zu spüren. 

In Panama kamen mehrere Menschen durch die Unwetter ums Leben.
In Panama kamen mehrere Menschen durch die Unwetter ums Leben.

In der Hauptstadt San Salvador wurden zahlreiche Gebäude evakuiert. Das Umweltministerium registrierte sieben Nachbeben. Eine zunächst ausgesprochene Tsunami-Warnung wurde später zurückgezogen. 

Der salvadorianische Zivilschutz versetzte die Rettungskräfte in Alarmbereitschaft und forderte die Küstenbewohner auf, sich mindestens einen Kilometer ins Landesinnere zurückzuziehen. Auch nachdem sich die Lage etwas beruhigt hatte, rieten die Behörden dazu, zunächst nicht auf das offene Meer hinauszufahren.

Im Süden von Nicaragua und im Norden von Costa Rica bracht Hurrikan "Otto" heftigen Regen. Das Hurrikan-Zentrum in Miami warnte vor Überschwemmungen und Erdrutschen. Er wurde erwartet, dass der Wirbelsturm über beide Länder hinwegzieht und am Freitag die Pazifikküste erreicht. Dort wurde für die Gegend zwischen Puntarenas in Costa Rica und Puerto Sandino in Nicaragua bereits eine Tropensturmwarnung gegeben.

Hurrikan "Otto" sorgte in Mittelamerika für Zerstörung.
Hurrikan "Otto" sorgte in Mittelamerika für Zerstörung.

"Otto" hatte sich immer wieder abgeschwächt und dann erneut an Kraft gewonnen. Der Hurrikan war kurz vor Ende der Hurrikan-Saison im Atlantik entstanden. 

Wirbelstürme sind dort im November schon recht selten, weil sich das Wasser in der Karibik wieder abkühlt. Die Regierung Costa Ricas ordnete an, dass sich 4000 Menschen in den betroffenen Regionen der Karibikküste in Sicherheit bringen.

Bereits am Mittwoch waren fast 1200 Häuser beschädigt worden. 32 Landstraßen, eine Brücke, zwei Dämme und fünf Wasserleitungen wurden in Mitleidenschaft gezogen, wie die Zeitung "La Nación" berichtete. Im benachbarten Panama waren drei Menschen in den Unwettern umgekommen. Unter den Opfern sei ein Kind, das mit seiner Mutter auf dem Weg zur Schule war, als ein großer Baum auf das Familienauto stürzte, teilte Präsident Juan Carlos Varela mit.

Der Wirbelsturm löste in mehreren Gegenden Überschwemmungen aus und beschädigte Häuser.

In Panama wurde ein Kind auf dem Schulweg von einem umstürzenden Baum getötet.
In Panama wurde ein Kind auf dem Schulweg von einem umstürzenden Baum getötet.

Fotos: DPA

Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
Top
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
Neu
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
Neu
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.084
Anzeige
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
Neu
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
Neu
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
Neu
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
Neu
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
Neu
Update
Forscher wollen wissen, wie Mensch zu Hitlers Zeit sprachen
Neu
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
Neu
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
Neu
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
1.234
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
3.464
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
12.263
"Schüsse" fallen: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
2.635
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
235
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
897
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
2.306
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.678
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
7.823
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.459
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.528
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.975
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
11.900
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
752
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
4.991
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.879
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.440
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
4.022
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.816
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
551
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
113
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.357
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.458
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.204
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.998
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.361
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.416
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
3.132
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.849
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
4.186
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
5.058
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
285
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
592
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.743
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
22.151
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.302