32-Jähriger rast mit 125 km/h durch Mittweida

Mittweida - Bei einer Polizeikontrolle in Mittweida wurde ein 32-Jähriger mit 125 km/h innerorts erwischt.

Ein 32-Jähriger fuhr mit 125 km/h durch den Ort. (Symbolbild)
Ein 32-Jähriger fuhr mit 125 km/h durch den Ort. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten in der Heinrich-Heine-Straße innerhalb einer Stunde fünf Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Von denen vier mit einem Bußgeld bestraft wurden.

Ein 32-Jähriger bekam sogar eine Anzeige, da er innerorts bei erlaubten 50 km/h mit seinem Auto mit 125 km/h durch die Messstelle rauschte.

Laut Bußgeldkatalog dürften auf den Mann nun ein Bußgeld von 680 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister sowie drei Monate Fahrverbot zukommen.

In Mittweida führte die Polizei am Mittwochabend eine Geschwindigkeitskontrolle durch. (Symbolbild)
In Mittweida führte die Polizei am Mittwochabend eine Geschwindigkeitskontrolle durch. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0