Ekelalarm: Dieser Kampf ging voll in die Hose

Kämpfer Travis Wolford kackte den gesamten Ring beim MMA-Kampf voll.
Kämpfer Travis Wolford kackte den gesamten Ring beim MMA-Kampf voll.

West Virginia - Beim einem MMA-Wettkampf im US-Bundesstaat West Virginia spielten sich anrüchige Szenen ab. Nachdem Kämpfer Travis Wolford zu Boden ging, spielte seine Verdauung verrückt: Er schiss den gesamten Ring voll.

Der Mixed Martial Arts (MMA)-Kampf zwischen Daniel Cooper und Travis Wolford wird wohl lange in Erinnerung bleiben. Gerade erst hatte Cooper seinen Gegner zu Boden geworfen und ihm Faustschläge auf den Bauch verpasst, da rumorte es schon aus der Bauchgegend.

Als Wolford sich aufrappelte, tropfte es braun aus seiner kurzen Hose. Das Publikum konnte den Anblick kaum ertragen. Überall im Ring lagen die verdauten Überreste des Kämpfers.

Die Ursache des braunen Malheurs erklärte ein Promoter kurze Zeit später: "Er war kurz vor dem Kampf Chili essen. Der Eintopf war ziemlich scharf. Als er zu Boden ging, kam es wohl zu einer Explosion in seinem Magen. Alles, was er gegessen hatte, landete auf der Matte."

Fotos: youtube.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0