Liebe liegt in der Landluft! Das sind die Neuen bei "Bauer sucht Frau" Top Aldi Süd trifft mit witziger Leinöl-Werbung genau den Nerv der Kunden Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 1.980 Anzeige Mega Verwandlung: Kaum zu glauben, wie Bachelor Oliver Sanne mal aussah Top
5.754

In diesem Dorf klappt es mit der Integration

Mittelsachsen - Bei all den Negativ-Schlagzeilen um Fremdenfeindlichkeit steht ein kleines Dorf in der idyllisch gelegenen Gemeinde Striegistal dafür, wie es besser geht: In Mobendorf arrangiert man sich seit mehr als 20 Jahren mit Flüchtlingen aus über 21 Nationen.
67 Kinder tummeln sich auf dem Gelände des einstigen Ferienlagers.
67 Kinder tummeln sich auf dem Gelände des einstigen Ferienlagers.

Von Katrin Richter

Mittelsachsen - Bei all den Negativ-Schlagzeilen um Fremdenfeindlichkeit steht ein kleines Dorf in der idyllisch gelegenen Gemeinde Striegistal dafür, wie es besser geht: In Mobendorf arrangiert man sich seit mehr als 20 Jahren mit Flüchtlingen aus über 21 Nationen.

Mehr als eine Woche Festivalstimmung - Estefano und Nahom fiebern dem „Bietz!“, einem Fest der Evangelischen Jugend entgegen. Zusammen mit drei weiteren jungen Männern aus Eritrea unterstützen die beiden die Kirchgemeinde bei den Vorbereitungen.

Regelmäßig besuchen die Mittzwanziger seit Ende 2014 den Gottesdienst. Der christliche Glaube ist für sie ein Stück der verlorenen Heimat. In Mobendorf gehören Asylbewerber bereits seit über zwei Jahrzehnten zum Ortsbild.

Nach der Flut wurde das Hauptgebäude komplett saniert.
Nach der Flut wurde das Hauptgebäude komplett saniert.

Dabei legte die Gemeinde als Betreiber des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers vom ersten Tag an Wert auf die Integration.

Die beiden Heimleiter Dieter Weinberger (64) und Erich Imhof (58) bringen die Asylbewerber nicht einfach nur in den insgesamt 15 Bungalows oder im Haupthaus mit 32 Wohneinheiten unter. Sie wollen ihnen die Aufnahme in einem fremden Land auch wirklich erleichtern.

„Wir stehen den Leuten bei Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem haben wir einen eigenen Fahrtdienst, wenn jemand beispielsweise zum Arzt muss“, erzählt Weinberger.

Auch Vereine, Kirchgemeinde und Kindereinrichtungen setzen sich für die ausländischen Mitbürger ein und kümmern sich um Freizeitangebote. Vor sieben Wochen hat die Kirchgemeinde Pappendorf ein Asylcafé eingerichtet.

Heimleiter Dieter Weinberger (60) erklärt der Reporterin, wie man sich in Mobendorf um Asylbewerber kümmert.
Heimleiter Dieter Weinberger (60) erklärt der Reporterin, wie man sich in Mobendorf um Asylbewerber kümmert.

Die Initiatorin und Café-Verantwortliche Brigitte Menzel will Begegnungsräume öffnen. „Den Flüchtlingen soll unser Land, unsere Kultur und unsere Sprache nähergebracht werden“, erklärt die 64-Jährige.

Sie selbst geht aktiv auf die Flüchtlinge zu. „In erster Linie sind es Menschen.“

Mobendorf hat etwa 612 Einwohner und aktuell 204 Ausländer. Öffentliche Anfeindungen gegen das Mobendorfer Heim hat es nicht gegeben.

Ortsvorsteher Ronald Finke erklärt sich die Akzeptanz mit der Zahl der Jahre und dem großen Gelände, auf dem sich die Nationen aus dem Weg gehen können.

Finke: „Probleme mit den Heimbewohnern haben wir hier nicht, man spürt sie kaum.“

Hier entstehen sogar echte Freundschaften

Gelebte Völkerverständigung zwischen dem Tschetschenen Edic Aslachanov (l.) mit Sohn Magomed (4) und Familie Dzhalilov aus Russland - Vater Roman (Mitte), Sohn Rafael (3), Tochter Ariana (10), Mayya (8) und Frau Sveta (29).
Gelebte Völkerverständigung zwischen dem Tschetschenen Edic Aslachanov (l.) mit Sohn Magomed (4) und Familie Dzhalilov aus Russland - Vater Roman (Mitte), Sohn Rafael (3), Tochter Ariana (10), Mayya (8) und Frau Sveta (29).

Russisch-tschetschenische Feindschaft hat Tradition - nicht so in Mobendorf.

Der Ort ermöglicht nicht nur reibungsloses Miteinander von Deutschen und Ausländern, sondern sorgt selbst für Völkerverständigung.

Die Familien Dzhalilov und Aslachanov wären sich wohl nie begegnet. Doch im sächsischen Mobendorf sind Roman aus Russland und Edic aus Tschetschenien gute Kumpel.

Abneigung aufgrund der Herkunft ist kein Thema. „Der Charakter zählt“, übersetzt Romans Tochter Ariana für ihren Vater.

Alexander Iwanov (34) packt im Heim gern mit an.
Alexander Iwanov (34) packt im Heim gern mit an.

Die Zehnjährige besucht seit drei Jahren die Grundschule in Pappendorf und lebt mit ihren Eltern und ihren zwei Geschwistern in einem der 15 Bungalows. Mit ihren guten Deutschkenntnissen ist sie ihren Eltern eine große Hilfe.

Ein weiterer Freund der Familie ist auch Alexander Iwanov, Tschetschene aus Dagestan. Er wartet seit vier Jahren auf seine Aufenthaltsgenehmigung und macht sich im Heim nützlich, übernimmt kleinere Aushilfsarbeiten.

Für die Bewohner ist der 34-Jährige neben den offiziellen zwei Heimleitern der „dritte“ Chef.

Heimbewohner zeigen ihre Sympathie für die Mitarbeiter.
Heimbewohner zeigen ihre Sympathie für die Mitarbeiter.

Fotos: Steffen Füssel

Atemberaubend: Die offiziellen Hochzeitsfotos von Meghan und Harry sind da! Top Verbindungen zur Mafia: Ehemaliger Bayern-Spieler muss vor Gericht Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 8.719 Anzeige Mysteriöses Virus tötet Menschen in Indien: Es gibt keine wirkungsvolle Behandlung! Neu Tankstelle überfallen! Mann bedroht Kunden und Angestellten mit Pistole Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.580 Anzeige Megavertrag! Kicken Iniesta und Podolski bald gemeinsam? Neu Streit eskaliert: 20-Jähriger mit abgebrochener Flasche erstochen Neu
Vierjähriger leblos im Wasser treibend gefunden: Wo waren die Eltern? Neu Sechs Verletzte! Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei Neu Ärzte können es nicht glauben: Wird diese Frau mit 70 Jahren noch einmal Mutter? Neu
Mann will mit Ethanol Lagerfeuer entfachen: Plötzlich brennen drei Frauen Neu Vater rührt mit Hochzeitsrede Tausende Menschen zu Tränen Neu Vergiftet! Dutzende Schulkinder nach Unterricht im Krankenhaus Neu Sonderfolge: Hier zeigt Horst Lichter seine Lieblingsstücke Neu Bus bei Meisterfeier von Roter Stern Belgrad abgefackelt! Neu Schlimmer Verdacht: Musste Familienvater sterben, weil der Anschnallgurt riss? Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 8.858 Anzeige 285.000 Euro Schaden! Ferrari und Porsche bei illegalem Rennen geschrottet? Neu Absoluter Schockmoment: Wohnmobil stürzt fast Abhang hinunter! Neu Er starb im Alter von 65 Jahren: Trauer um rbb-Moderator Jürgen Jürgens Neu Nach royaler Hochzeit: Gäste verscherbeln Geschenktüten auf Ebay 3.382 Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 3.536 Anzeige 30 Jahre nach brutalem Mord an Deutscher: Zwei Männer in Haft 2.224 Lawine reißt Autos mit, auch eine Sächsin unter den Opfern 5.651 Mann blickt aus dem Fenster und kann nicht glauben, was er da sieht 6.473 Kaviar statt Cordon bleu: Diese Familie hat genug vom armen Plattenbau-Leben 1.466 Wegen Facebook-Posting landet diese junge Frau für Monate im Knast 2.235 Was krabbelt denn hier für ein mysteriöses Tier? 618 Mit abgebrochenen Bierflaschen zugestochen: Die Polizei fahndet 1.030 Was für eine süße Sensation! Weißes Rentier-Baby erobert Herzen 346 Chef zerhackt Angestellte (16) in Stücke, als sie ihn nach Geld fragt 3.589 Gnadenlos! "Alpha Female" zerlegt Micaela Schäfer im Wrestling-Ring 1.509 Welche deutsche Promi-Lady zeigt uns denn hier ihren Knackpo? 1.745 Wen Pietro Lombardi einfach nur phänomenal findet 503 Kein Witz! Mann ruft Polizei, weil er von Schwein verfolgt wird 1.158 Sie verfolgten einen Raser: Zivilfahnder überschlagen sich 2.042 Zu freizügig und zu dünn? GNTM-Siegerin kassiert heftigen Shitstorm 2.448 Schock! Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho soll in seiner Heimat ins Gefängnis 829 Trauer um Manfred Schaub: Hessens stellvertretender SPD-Chef ist tot 173 Alte Fehde eskaliert: Bauern gehen mit Stock und Messer aufeinander los 980 "Zwei eingesperrte Hunde!": Doch die Polizei findet etwas ganz anderes 3.931 Sprang ein Vater vom Dach, nachdem er seinen Sohn umgebracht hat? 1.064 DFB-Eklat und Medaillenwurf: Wagner mit "scheiß Woche" 3.596 "Du bist ein großes Vorbild": Emotionales Bushido-Foto sorgt bei Fans für weiche Knie 1.601 Totalschaden! Taxifahrerin schläft am Steuer ein 91 Maskierter zieht im Lokal Messer und geht auf Angestellten los 131 Sex-Chats mit Kindern: Ein Dutzend Priester suspendiert 735 Messer in den Bauch gerammt: Attacke in Flüchtlingsunterkunft 3.114 Leiche auf 7.200 Metern Höhe gefunden: Bergsteiger (36) stirbt am Mount Everest 2.029 Schottersteine! ICE in voller Fahrt beworfen und schwer beschädigt 6.721