Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

Neu

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

Neu

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

Neu

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

Neu
5.658

In diesem Dorf klappt es mit der Integration

Mittelsachsen - Bei all den Negativ-Schlagzeilen um Fremdenfeindlichkeit steht ein kleines Dorf in der idyllisch gelegenen Gemeinde Striegistal dafür, wie es besser geht: In Mobendorf arrangiert man sich seit mehr als 20 Jahren mit Flüchtlingen aus über 21 Nationen.
67 Kinder tummeln sich auf dem Gelände des einstigen Ferienlagers.
67 Kinder tummeln sich auf dem Gelände des einstigen Ferienlagers.

Von Katrin Richter

Mittelsachsen - Bei all den Negativ-Schlagzeilen um Fremdenfeindlichkeit steht ein kleines Dorf in der idyllisch gelegenen Gemeinde Striegistal dafür, wie es besser geht: In Mobendorf arrangiert man sich seit mehr als 20 Jahren mit Flüchtlingen aus über 21 Nationen.

Mehr als eine Woche Festivalstimmung - Estefano und Nahom fiebern dem „Bietz!“, einem Fest der Evangelischen Jugend entgegen. Zusammen mit drei weiteren jungen Männern aus Eritrea unterstützen die beiden die Kirchgemeinde bei den Vorbereitungen.

Regelmäßig besuchen die Mittzwanziger seit Ende 2014 den Gottesdienst. Der christliche Glaube ist für sie ein Stück der verlorenen Heimat. In Mobendorf gehören Asylbewerber bereits seit über zwei Jahrzehnten zum Ortsbild.

Nach der Flut wurde das Hauptgebäude komplett saniert.
Nach der Flut wurde das Hauptgebäude komplett saniert.

Dabei legte die Gemeinde als Betreiber des ehemaligen DDR-Kinderferienlagers vom ersten Tag an Wert auf die Integration.

Die beiden Heimleiter Dieter Weinberger (64) und Erich Imhof (58) bringen die Asylbewerber nicht einfach nur in den insgesamt 15 Bungalows oder im Haupthaus mit 32 Wohneinheiten unter. Sie wollen ihnen die Aufnahme in einem fremden Land auch wirklich erleichtern.

„Wir stehen den Leuten bei Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem haben wir einen eigenen Fahrtdienst, wenn jemand beispielsweise zum Arzt muss“, erzählt Weinberger.

Auch Vereine, Kirchgemeinde und Kindereinrichtungen setzen sich für die ausländischen Mitbürger ein und kümmern sich um Freizeitangebote. Vor sieben Wochen hat die Kirchgemeinde Pappendorf ein Asylcafé eingerichtet.

Heimleiter Dieter Weinberger (60) erklärt der Reporterin, wie man sich in Mobendorf um Asylbewerber kümmert.
Heimleiter Dieter Weinberger (60) erklärt der Reporterin, wie man sich in Mobendorf um Asylbewerber kümmert.

Die Initiatorin und Café-Verantwortliche Brigitte Menzel will Begegnungsräume öffnen. „Den Flüchtlingen soll unser Land, unsere Kultur und unsere Sprache nähergebracht werden“, erklärt die 64-Jährige.

Sie selbst geht aktiv auf die Flüchtlinge zu. „In erster Linie sind es Menschen.“

Mobendorf hat etwa 612 Einwohner und aktuell 204 Ausländer. Öffentliche Anfeindungen gegen das Mobendorfer Heim hat es nicht gegeben.

Ortsvorsteher Ronald Finke erklärt sich die Akzeptanz mit der Zahl der Jahre und dem großen Gelände, auf dem sich die Nationen aus dem Weg gehen können.

Finke: „Probleme mit den Heimbewohnern haben wir hier nicht, man spürt sie kaum.“

Hier entstehen sogar echte Freundschaften

Gelebte Völkerverständigung zwischen dem Tschetschenen Edic Aslachanov (l.) mit Sohn Magomed (4) und Familie Dzhalilov aus Russland - Vater Roman (Mitte), Sohn Rafael (3), Tochter Ariana (10), Mayya (8) und Frau Sveta (29).
Gelebte Völkerverständigung zwischen dem Tschetschenen Edic Aslachanov (l.) mit Sohn Magomed (4) und Familie Dzhalilov aus Russland - Vater Roman (Mitte), Sohn Rafael (3), Tochter Ariana (10), Mayya (8) und Frau Sveta (29).

Russisch-tschetschenische Feindschaft hat Tradition - nicht so in Mobendorf.

Der Ort ermöglicht nicht nur reibungsloses Miteinander von Deutschen und Ausländern, sondern sorgt selbst für Völkerverständigung.

Die Familien Dzhalilov und Aslachanov wären sich wohl nie begegnet. Doch im sächsischen Mobendorf sind Roman aus Russland und Edic aus Tschetschenien gute Kumpel.

Abneigung aufgrund der Herkunft ist kein Thema. „Der Charakter zählt“, übersetzt Romans Tochter Ariana für ihren Vater.

Alexander Iwanov (34) packt im Heim gern mit an.
Alexander Iwanov (34) packt im Heim gern mit an.

Die Zehnjährige besucht seit drei Jahren die Grundschule in Pappendorf und lebt mit ihren Eltern und ihren zwei Geschwistern in einem der 15 Bungalows. Mit ihren guten Deutschkenntnissen ist sie ihren Eltern eine große Hilfe.

Ein weiterer Freund der Familie ist auch Alexander Iwanov, Tschetschene aus Dagestan. Er wartet seit vier Jahren auf seine Aufenthaltsgenehmigung und macht sich im Heim nützlich, übernimmt kleinere Aushilfsarbeiten.

Für die Bewohner ist der 34-Jährige neben den offiziellen zwei Heimleitern der „dritte“ Chef.

Heimbewohner zeigen ihre Sympathie für die Mitarbeiter.
Heimbewohner zeigen ihre Sympathie für die Mitarbeiter.

Fotos: Steffen Füssel

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

Neu

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.960
Anzeige

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

Neu

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

Neu

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

Neu

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.507
Anzeige

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

Neu

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

3.317

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

1.645

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.254
Anzeige

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

1.829

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

13.078

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.276
Anzeige

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

6.485

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

2.220

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.669
Anzeige

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

3.646

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.074

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.961
Anzeige

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

5.005

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

4.782
Update

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

46.768
Anzeige

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

1.919

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

181

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.780
Anzeige

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

284

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

2.836

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

3.891

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

2.646

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

3.918

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

6.071

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

2.111

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

2.455

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

221

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

209

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

3.378
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

3.329

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

857

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.588

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.378

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

349

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

9.271

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.268
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

183

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

2.449

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

7.045

Mann erwürgt Ehefrau, weil sie sich mit einem Bekannten traf

4.242

Tourismusschiff auf Stausee gesunken: Mindestens 9 Tote, 28 Menschen vermisst

5.292

Frau verliert Kontrolle über Auto und rast in Esszimmer

1.752

Auf Trauminsel! Ahnungslosen Touristen wird Hundefleisch verkauft

5.300

Blitz-Alarm! Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen

29.002

Sind die Tschechisch-Deutschen Kulturtage noch zu retten?

632

Seit mehr als einem Jahr in Deutschland untergetaucht! Polizei zieht Russen aus Fernbus

4.586