Heftig! Modelabel wirbt mit echten Sex-Fotos

Mit Fotos wie diesen bewirbt ein New Yorker Mode-Label seine neue Kollektion.
Mit Fotos wie diesen bewirbt ein New Yorker Mode-Label seine neue Kollektion.

New York - Heiße Küsse, nackte Haut, obszöne Posen: Was auf den ersten Blick wie die Vorschau für einen Porno aussieht, ist tatsächlich die Kampagne eines New Yorker Designer-Duos.

Das Mode-Label "Eckhaus Latta" erregt derzeit mit ziemlich scharfen Fotos die Gemüter der Netzgemeinde. Denn wer zur Hölle soll denn bei diesen Aufnahmen noch auf die wenige Mode achten, die die Models am Körper tragen?

In den sozialen Netzwerken sorgt die Kampagne für jede Menge unterschiedliche Reaktionen. Während einige die Bilder für "Brilliant und wunderschön" halten, schießen andere scharf gegen die Designer.

"Das ist keine Werbung für Kleidung, das sind Pornos. Steht doch zu dem, was Ihr seid. Ich bin sicher, Eure Familie ist sehr stolz darauf, wie ihr Eure Klamotten mit Pornos verkauft", ätzt zum Beispiel einer.

Aber ob nun gelungen oder nicht, auf jeden Fall haben es die Designer geschafft, sich - und vielleicht auch ein wenig ihre Mode - weltweit ins Gespräch zu bringen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0