"Wie oft hast du Sex?" Playboy-Model gibt diese verblüffende Antwort

Mainz - Bei Prominenten ist es weit verbreitet, dass sie ihren Followern auf der Foto- und Video-Plattform Instagram hin und wieder die Möglichkeit einräumen, Fragen zu stellen.

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus Instagram-Storys von Model und Playmate Anastasiya Avilova.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus Instagram-Storys von Model und Playmate Anastasiya Avilova.  © Screenshot/Instagram/nasia_a

Üblicherweise werden diese Fragen dann mündlich oder schriftlich mittels Instagram-Storys beantwortet.

Wenn ein auf sexy Dessous spezialisiertes Model –das sich auch schon für den Playboy auszog – zu dieser Maßnahme greift, ist es wohl unvermeidlich, dass früher oder später auch Fragen mit erotischem Hintergrund auftauchen.

Das Dessous-Model und Playmate Anastasiya Avilova aus Mainz sah sich kürzlich einer solchen Frage ausgesetzt

Die 31-Jährige postet regelmäßig Fotos auf Instagram, auf denen sie knapp bekleidet und in sinnlicher Pose zu sehen ist – das Model versteht sein Handwerk.

Es darf daher vermutet werden, dass einer ihrer Follower durchaus erotische Gedanken hatte, als er ihr diese Fragen stellte:

"Wie oft hast du Sex? Und wie oft hättest du gerne Sex?"

Beim Thema "Sex" ist Anastasiya Avilova auf beiden Ufern unterwegs

Das Model aus Mainz weiß sich sexy zu präsentieren.
Das Model aus Mainz weiß sich sexy zu präsentieren.  © Screenshot/Instagram/nasia_a

Tatsächlich hätte das Model dieses Anschreiben sogar als sexuelle Belästigung ansehen können. Sie entschied sich jedoch offensichtlich dagegen.

Sie beantwortete die Fragen sogar, allerdings sicher nicht auf die Art und Weise, wie der Urheber – oder die Urheberin – sich dies vermutlich vorgestellt hat.

Die Mainzerin, die im Frühjahr in der Fremdgeh- und Kuppel-Show "Temptation Island" auftrat, schrieb als Antwort: "wichtiger ist nicht 'wie oft', sondern 'mit wem'" (Schreibweise entspricht dem Original).

Die Formulierung "mit wem" ist dabei im Fall von Anastasiya Avilova relativ weit gefasst.

Das Model lebt offen bisexuell, auch wenn sie in der Vergangenheit offenbar in erster Linie mit Männern in dauerhaften Beziehungen war.

Bei sexuellen Kontakten ist sie allerdings wohl sprichwörtlich "auf beiden Ufern" unterwegs.

Ihre letzte Beziehung hatte die Mainzerin mit dem Schlagersänger Ennesto Monté. Diese Verbindung hielt aber nicht sehr lange an (TAG24 berichtete). Unmittelbar nach der Trennung hatte sie offenbar von Männern erst einmal genug.

Anastasiya Avilova deutete damals an, dass sie sich vermehrt den Frauen zuwenden könnte (TAG24 berichtete).

Model und Playmate Anastasiya Avilova auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nasia_a

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0