Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

Neu

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

1.814

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

1.464

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

2.153
7.308

Zara tritt erneut ins Fettnäpfchen, diesmal mit ...

Dresden - Das spanische Modelabel Zara, das auch eine Filiale in der Altmarkt-Galerie in Dresden betreibt, hat erneut für böse Kommentare und heftige Kritik gesorgt. Nach ihrem "Auschwitz-Shirt" und der "Hakenkreuz-Tasche" waren es nun die Sklaven-Sandalen, die für erhitzte Gemüter sorgten.
Rein optisch "gewinnt" das Shirt klar vor der "Sklaven-Sandale", wenn es um Geschmacklosigkeit geht.
Rein optisch "gewinnt" das Shirt klar vor der "Sklaven-Sandale", wenn es um Geschmacklosigkeit geht.

Von Julia Koschel

Dresden - Das spanische Modelabel Zara, das auch eine Filiale in der Dresdner Altmarkt-Galerie betreibt, hat mit einem seiner Produkte erneut für heftige Kritik und böse Kommentare gesorgt.

Auslöser war eine simple Sandale. Doch anders als in der Vergangenheit war es nicht das Aussehen des Produkts, das angeprangert wurde.

Zara hatte die Schuhe unpassenderweise als "Sklaven-Sandale" verkaufen wollen. Das ließ das Netz natürlich nicht unkommentiert.

Augenscheinlich scheint es aber schlichtweg ein Übersetzungsfehler aus dem Spanischen zu sein. Der bei uns als "Römer-Sandale" oder auch "Gladiatoren-Sandale" bezeichnete Schuh heißt auf Spanisch schlicht "sandalias esclavas" (sandalias = Sandalen, esclavas = Sklaven).

Die Zeiten, in denen die Swastika als unbelastetes Glückssymbol verwendet wurde, sind seit Jahrzehnten vorbei.
Die Zeiten, in denen die Swastika als unbelastetes Glückssymbol verwendet wurde, sind seit Jahrzehnten vorbei.

In den sozialen Netzwerken begann eine angeregte Diskussion. Fragen nach Ernsthaftigkeit oder PR-Strategien wurden laut.

Das Unternehmen nahm die Sandalen schnurstracks aus den Online-Shops.

Unternehmenssprecherin Frauke Schmidt gegenüber der Hamburger Morgenpost: „Zara hat die Produktbezeichnung der Sandale umgehend geändert, nachdem wir Kenntnis über diesen Übersetzungsfehler erhalten haben".

Weiter heißt es: „Zara ist ein Unternehmen, in dem Menschen aus 180 Nationen gemeinsam arbeiten und dabei verschiedenste Kulturen, Herkünfte und Religionen innerhalb der modernen Welt repräsentieren.

Unsere Prinzipien akzeptieren in keiner Weise jegliche Art von offensivem oder respektlosem Verhalten einer Person oder Gemeinschaft gegenüber."

Das Label setzt mit der Sklaven-Sandale eine unschöne Tradition fort, die bereits 2007 begann.

Damals sorgten sie mit einer "Hakenkreuz-Tasche" für Aufsehen. Die einst als Glückssymbol fungierende Swastika wurde auf eine buntbedruckte Tasche gestickt. Nach heftigem Protest entschuldigte sich Zara offiziell für diesen Fehltritt.

Letzten Sommer dann der nächste Skandal.

Ein Kindershirt, das im Online-Shop mit der Bezeichnung "Streifenshirt 'Sheriff' mit Knopfleiste" angepriesen wurde, sorgte bei den Kunden für erhitzte Gemüter. Die Ähnlichkeit zur früheren KZ-Bekleidung in der Nazizeit war einfach nicht zu übersehen.

Auch in diesem Fall wurde das Produkt vom Markt genommen und es gab eine offizielle Entschuldigung seitens des Konzerns.

Nun also die Sklaven-Sandale. Was kommt als nächstes?

Fotos: Screenshots, dpa/Paco Campos

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

2.992

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

16.169

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.859
Anzeige

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

2.886

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

1.628

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

2.599

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

158

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.609
Anzeige

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

4.273

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

2.381

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

3.877

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.815
Anzeige

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

4.596

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

1.772

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.293
Anzeige

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

1.511

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

116

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.932
Anzeige

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

1.568

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

5.623

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.621
Anzeige

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

2.719

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

2.666

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.218
Anzeige

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

168

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

684

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.069
Anzeige

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.182

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

883

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.168

Schock in London: James Bond ist tot!

7.075

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

7.734

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

3.400

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

1.697

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

793

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

6.398

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

432

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

35.413

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

5.712

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.337

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

3.885
Update

Steineschmeißer demolieren Autos vor AfD-Büro in Potsdam

521

Nach 15 Jahren: Mark Zuckerberg holt endlich seinen Uni-Abschluss ab

1.073

Attacke beim Fußballtraining: 31-Jährige geht auf Mutter und Kind los

3.337

Trotz Impfung! Junge Frau stirbt an Masern

3.972

"Pitch Perfect"-Schauspielerin Rebel Wilson verklagt deutschen Verlag

2.136

Hells Angels jagen Entführer von Chihuahua Cookie

4.668

Welche Auswirkungen hat der Anschlag in Manchester für den Kirchentag in Berlin?

261

In Thüringen kann man jetzt in 500 Metern Höhe über einen gläsernen Steg laufen

3.607

Hier zeigt ein BVB-Fan Uli Hoeneß den Stinkefinger

6.713

Dieser Heiratsantrag hätte tödlich enden können!

3.137

Falsche Zeit an der Tafel: Diesen Schülern droht der Supergau

843

Kurz vor dem GNTM-Finale: Heidi Klum im Krankenhaus!

6.683

Engelke gewinnt bei Jauch halbe Million Euro und scheitert nur an dieser Frage

8.468

Sechs Todesfälle nach Spaziergang: Giftköder-Alarm in Berlin!

662