Wer ist die Dresdnerin, die den Hollywood-Star liebt?

Lisa und Ralf Möller in enger Umarmung.
Lisa und Ralf Möller in enger Umarmung.

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Seit vier Jahren tritt Lisa zusammen mit ihrer Schwester Nicki (27) als Tänzerin unter dem Namen „Duo Wandelbar“ auf.

Die Blondine hatte als Michael-Jackson-Double schon Gastauftritte in Dresdens berühmtem Varieté-Theater „Carte Blanche“ und stand zusammen mit Popstar Shakira auf der Bühne.

Außerdem ist Lisa Choreografin und Tanzcoach im Tanz- und Fitnesstreff Weixdorf.

An dem Abend im Juni 2013, als die Sächsin Ralf Möller kennenlernte, war auch ihre Schwester dabei.

„Wir waren zusammen bei der Eröffnungsparty eines Cigarrenateliers. Dort war auch Ralf geladen“, erinnert sich Nicki.

So berichtete die Morgenpost über die neue Liebe.
So berichtete die Morgenpost über die neue Liebe.

„Er ist sehr nett und bodenständig. Wir kamen ins Gespräch, haben uns über unsere Tanzshows unterhalten. Am Schluss haben meine Lisa und Ralf Nummern ausgetauscht.“

Daraus wurde schnell mehr. Beide trafen sich unter anderem heimlich in Hamburg und Dresden.

„Was sich daraus entwickelt, geht nur die beiden etwas an“, sagt Schwester Nicki. Und da in der Liebe nun alles gut zu laufen scheint, klemmt sich Lisa weiter hinter ihre Karriere.

„Ihr Traum ist es, auf der Bühne zu stehen. Und dafür kämpft sie“, erzählt Nicki. „Lisa ist ehrgeizig, eine Frohnatur und man kann sich auf sie immer verlassen.

Das Wichtigste ist, dass es ihr gut geht und sie glücklich ist.“

Lisas Welt

Fotos: Patrick Miller, Paddy Patt, Facebook/Lisa Ohrnberger


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0