Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
Top
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
Neu
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
44.050

Muslime rufen wegen dieses Schranks zum Boykott gegen Real auf

Die Kette Real verkauft online zwei Waschbeckenschränke im Moschee-Design. Für viele Muslime war das zu viel.
Real verkaufte in seinem Online-Shop Waschbeckenunterschränke im Moschee-Design.
Real verkaufte in seinem Online-Shop Waschbeckenunterschränke im Moschee-Design.

Mönchengladbach - Riesen Ärger für die Warenhauskette Real. Weil im Online-Shop des Marktes Waschbeckenunterschränke im Moschee-Design verkauft wurden, liefen Muslime Sturm.

Ein Exemplar zeigt die berühmte Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul, ein anderes eine Moschee in Abu Dhabi. Für 74,95 Euro konnten Kunden die Schränke erwerben. Auf Facebook beschwerte sich daraufhin eine Userin.

Sie schrieb: "Nach unserem Glauben ist das Badezimmer ein 'unreiner Ort' und demnach hat dort das Abbild einer Moschee nichts verloren, denn die Moschee ist für den Muslimen ein Heiliger Ort."

Viel Zuspruch erhielt die Frau unter ihrem Foto nicht. "Niemand zwingt Sie den Schrank zu kaufen. Wozu also die Aufregung?", schrieb ein User, ein anderer ergänzt: "Ich denke, Deutschland hat wichtigeres auf der Agenda als Badezimmer Möbel mit orientalischem Print.." Auch Beleidigungen für ihre Kritik muss sich die Frau gefallen lassen.

Von anderen Muslimen bekam die Muslimin aber viel Zuspruch. Wie das "Deutsch Türkische Journal" (DTJ) berichtet, soll sogar zum Boykott der Supermarktkette aufgerufen worden sein.

Auch dieser Schrank mit der Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul wurde angeboten.
Auch dieser Schrank mit der Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul wurde angeboten.

Viel krasser als das, sind die Drohungen gegen den Markt. "Der Westen" berichtet, unter Berufung auf die Polizei, dass "dutzende Unmutsbekundungen" gegen den Markt eingegangen sein. Auch zwei Drohungen wurden ausgesprochen. "Es ging ihnen darum, dass der Waschtisch so nah am WC aufgebaut würde, und sich somit das Bild der Moschee an einem unreinen Ort befände", so eine Sprecherin.

Real erklärte auf Anfrage des DTJ, dass in ihrem Online-Shop auch Drittanbieter ihre Ware verkaufen können. Die Waschbeckenunterschränke kommen also somit nicht direkt von der Warenhauskette. Die über Dritte angebotene Ware entspreche aber "allen gesetzlichen Anforderungen", so ein Sprecher.

Der Anbieter, der seine Ware ebenfalls bei eBay und Amazon verkauft, hat die beiden Moschee-Schränke nun aus dem Sortiment in allen Online-Shops genommen. Andere Motiven, beispielsweise das Brandenburger Tor oder die Londoner Skyline, sind aber immer noch zu haben.

Erst vor kurzem bekam der Discounter Lidl einen religiösen Shitstorm ab. Während der Themenwoche "Griechenland" verkaufte das Unternehmen unter der Eigenmarke Eridanous die Auberginen-Lasagne "Moussaka" (TAG24 berichtete).

Auf der Verpackung war die schöne Kulisse der Insel Santorin zu sehen. Grafiker retuschierten aber jegliche Kreuze von den Häusern.

Fotos: DPA, screenshot/amazon

Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
Neu
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
Neu
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
Neu
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
Neu
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
Neu
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.239
Anzeige
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
Neu
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
606
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
1.252
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
431
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
411
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
3.901
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
3.229
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
5.006
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
2.899
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
919
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
9.510
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.410
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.157
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
5.060
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.200
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.502
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
5.313
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
325
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.929
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.838
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.355
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.151
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
26.088
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.158
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.118
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
3.803
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
21.066
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
601
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.569
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
4.891
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
780
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.191
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.091
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
194
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.419
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.461
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
257
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.857
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.049
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
43.301
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
341
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
4.155
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.519
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.484
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
4.015
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
926
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
583