Fall Kandel: Mörder von Mia (†15) tot in Zelle gefunden

Kandel - Abdul D. wurde am Donnerstagmorgen um 6 Uhr tot in seiner Zelle im rheinland-pfälzischen Schifferstadt gefunden!

Kerzen erinnern im Jahr 2018 an den grausamen Mord an Mia.
Kerzen erinnern im Jahr 2018 an den grausamen Mord an Mia.

Dies teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit.

Im Dezember 2017 hatte Abdul D. in Kandel die damals 15-jährige Mia in einem Drogeriemarkt ermordet.

Nach ersten Erkenntnissen hat sich Abdul D. in seiner Gefängniszelle erhängt.

"Suizidale Absichten waren nach Auskunft der Anstaltsleitung nicht erkennbar", schrieb die Polizei in ihrer Mitteilung.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen klären nun die genauen Todesumstände.

Der Leichnam soll am Freitag im rechtsmedizinischen Institut in Mainz obduziert werden.

Nach der Tat im Dezember 2017: Blumenmeer vor dem dm in Kandel.
Nach der Tat im Dezember 2017: Blumenmeer vor dem dm in Kandel.  © Andreas Arnold/dpa
Ein Blick auf die Zäune der Jugendstrafanstalt in Schifferstadt: Dort hat sich Abdul D. in einer Zelle umgebracht.
Ein Blick auf die Zäune der Jugendstrafanstalt in Schifferstadt: Dort hat sich Abdul D. in einer Zelle umgebracht.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über Suizide zu berichten. Da sich der Vorfall aber komplett im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0