Was ist bei Amazon los? Plötzlich dauern alle Lieferungen fünf Tage? Top Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF Neu 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr Neu Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet oben ohne Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.934 Anzeige
394

Chaoten demolieren schon wieder KZ-Gedenkstätte: Könnt ihr noch ruhig schlafen?

Stiftung sucht Kontakt zu Randalierern der KZ-Außenstelle Walldorf

Schon zum zweiten Mal wurde die KZ-Gedenkstätte in Mörfelden-Walldorf demoliert. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Mörfelden-Walldorf - Die Gedenkstätte der ehemaligen KZ-Außenstelle Walldorf ist in diesem Jahr bereits zweimal beschädigt worden.

Ein angebrachtes Schild am Eingang, spricht die Randalierer direkt an.
Ein angebrachtes Schild am Eingang, spricht die Randalierer direkt an.

Über ein Schild versucht die vor rund zwei Jahren eröffnete Erinnerungs- und Bildungseinrichtung mit den Tätern ins Gespräch zu kommen: "Wer wirft mit Steinen gegen Fotos von Frauen, die in der Nazi-Zeit von der SS geprügelt wurden?", heißt es am Eingang zu der Gedenkstätte am Waldesrand von Mörfelden-Walldorf. "Wir möchten gerne mit Ihnen sprechen."

Die Gedenkstätte, das Margit-Horváth-Zentrum, wurde auf Initiative der gleichnamigen Stiftung über Kellerräumen der KZ-Außenstelle Walldorf errichtet.

In dem Küchenkeller waren 1944 junge ungarische Jüdinnen von der SS geprügelt worden. Auf den gläsernen Außenwänden des Zentrums erinnern Fotos und Namen an die Frauen. Zudem wurden Teile der Keller freigelegt.

Die KZ-Außenstelle Walldorf war nach Kriegsende gesprengt worden, der Keller mit Bauschutt und Erde zugeschüttet und Bäume darauf gepflanzt worden, wie die Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Cornelia Rühlig, am Mittwoch sagte. In der KZ-Außenstelle seien 1700 ungarische Jüdinnen im Alter von 13 bis 40 Jahren inhaftiert gewesen, 50 von ihnen seien dort gestorben.

Sie sollten auf dem nahegelegenen Frankfurter Flughafen eine Rollbahn bauen. Ende November 1944 wurden sie ins KZ Ravensbrück im Norden des Landes Brandenburg deportiert.

Im Februar dieses Jahres hatten Unbekannte Glasscheiben der Gedenkstätte eingeworfen. Im Juni wurde an dem Zentrum ein Feuer gelegt, dabei verbrannte eine Info-Tafel.

Vor zirka zwei Jahren wurde die Einrichtung eröffnet.
Vor zirka zwei Jahren wurde die Einrichtung eröffnet.

Fotos: DPA

Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer Neu "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.429 Anzeige Cathy Hummels sorgt für hitzige Diskussion: "Ich sehe nur ihre Brüste" Neu Letzte Hürde beseitigt: Polizei setzt bei Fusion-Festival auf Transparenz und Deeskalation Neu Guerilla-Aktion! "Fridays For Future" stürmen Vortrag von Christian Lindner an Leipziger Uni Neu Kein Bock auf Uhren? Eine Insel in Europa will die Zeit abschaffen! Neu Hagel richtet massive Schäden in Deutschlands größtem Obstanbaugebiet an Neu Haarige Beichte: Steht Lena Meyer-Landrut untenrum auf Natur? Neu Alessio wird vier: Papa Pietro gratuliert, seine Zeilen gehen unter die Haut 1.008
Explodierte Joghurt-Laster nach Unfall auf Bundesstraße? 1.830 Update Mäuse an Tumoren qualvoll eingehen lassen? Ermittlungen eingestellt 348
Hier posiert ein Gaffer für Fotos vor einem Unfall 3.344 "Kein Riesenfan" davon: Günther Jauch rechnet knallhart mit dem Tatort ab 2.567 29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt 2.231 Junge (9) steht an Wasserrutsche im Schwimmbad und ringt kurz darauf mit dem Tod 4.542 Jenny Frankhauser muss nach Arzt-Besuch nächsten Schicksalsschlag verkraften! 10.531 Familienstreit eskaliert: 20-Jähriger legt Hof des Vaters in Schutt und Asche 2.282 Mats Hummels vor Bayern-Abgang: Kommt Ersatz vom VfB Stuttgart? 534 FC Bayern will direkt nachlegen! Gelingt in Berlin gegen ALBA Sieg Nummer zwei? 18 Vater tot, Sohn schwer verletzt: Schreckliches Drama wegen illegalen Rennens? 985 Mit Ex-Nationalspieler Cacau: Ostritz wehrt sich gegen Neonazi-Fest 536 Zeugen gesucht: Diebe brechen in Haus ein und klauen diesen Porsche 911 99 Tausende Demonstranten gegen Braunkohle im Rheinland erwartet 66 Hinter diesem Foto verbirgt sich eine traurige Geschichte mit Happy-End 1.074 Darum darf "Assi-Pocher" keinen "Frauentausch" mehr sehen 856 Polizei entlässt Ex-UEFA-Boss Michel Platini aus Gewahrsam 169 Ex-GNTM-Model hat es satt, auf ihre roten Haare reduziert zu werden und Instagram beweist Humor! 659 Hat Zahnärzte-Paar seine eigenen Kinder ermordet? Heute fällt das Urteil 570 Staatssekretärin Chebli: "Kinder mit meiner Biographie gehörten nicht aufs Gymnasium" 167 Gerichts-Ärger für Mario Barth: Kommt es heute zum Show-Down? 244 "Das Desaster ist wahr": So peinlich wird die 3. Staffel von"Jerks" 389 GZSZ-Fans sicher: Sie werden ein Paar! 733 Steht der FC Augsburg am Scheideweg? Verlust mehrerer Leistungsträger droht! 880 Aus Rache schnitten sie ihm den Penis ab und prügelten ihn zu Tode! 6.777 Sexy Urlaubsgrüße: Wer ist diese kurvige Instagram-Schönheit aus Russland? 2.464 Wetten, Euch wird schlecht, wenn Ihr seht, was diese Riesen-Spinne da frisst? 1.643 Schwulenfeindliche Türkei? Selbst im offenen Istanbul bekommen sie keine Stimme 522 Beine breit! Welches Model lässt sich denn hier in die Intimzone gucken? 3.547 Tragisch: Junges Mädchen mit Mukoviszidose ans Krankenhausbett gefesselt! 628 Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug vor den Augen anderer Kinder 10.060 Horror-Unfall: Radfahrerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt 9.952 Bund mit Eilantrag auf Herausgabe der "Gorch Fock" gescheitert! 1.652 Dramatische Szenen in Bremen: 19 Verletzte bei Brand in Altenheim 193 Update Tödlicher Motorrad-Crash: 27-jähriger Biker stirbt auf der Straße 3.828 Stuttgart 21: Zeit zum Umsteigen im neuen Bahnhof zu gering? 196 Mord an Walter Lübcke: War es doch eine rechtsextreme Terror-Zelle? 1.008 Tödlicher Unfall bei Köln: Frau (†81) kracht in Auto und Laster 3.220