Mehrfacher Überschlag endet für junge Frau glimpflich!

Monheim/Mettmann/NRW - Ein Verkehrsunfall mit mehrfachen Überschlag in Monheim bei Mettmann in Nordrhein-Westfalen endete am Sonntag glimpflich.

Das Auto überschlug sich mehrfach.
Das Auto überschlug sich mehrfach.  © Kreispolizeibehörde Mettmann

Laut Polizei befuhr die Fahrerin (25) eines älteren Toyotas Yaris eine Straße Richtung Leverkusen.

Bei nasser Straße geriet die Fahrerin nach eigenen Angaben ins Schlingern, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach.

Erst auf einem Acker neben der Straße blieb das Auto auf der Seite liegen.

Die Frau hatte viel Glück: Augenzeugen halfen der Frau aus dem Auto. Sie wurde laut Polizei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Laut Polizei gab es keine Hinweise auf Alkohol, zu hohes Tempo oder anderen Drogenkonsum. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Am Ende konnte die Fahrerin leicht verletzt von Zeugen des Unfalls geborgen werden.
Am Ende konnte die Fahrerin leicht verletzt von Zeugen des Unfalls geborgen werden.  © Kreispolizeibehörde Mettmann

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Mettmann

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0