Achtung! Wetterdienst warnt vor glatten Straßen Top Er plante einen Bombenanschlag: Jetzt steht er vor Gericht Neu "In aller Freundschaft": Dr. Lea Peters Lebensgefährte nach Autounfall stark entstellt Neu "Instanz im deutschen Fernsehen": So wird Ranga Yogeshwars letzte Quarks-Sendung Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 4.652 Anzeige
5.274

Frau sitzt fast vier Monate im Knast, weil die Polizei Zuckerwatte für Drogen hält

Dasha Fincher aus Georgia musste wegen krasser Verwechslung in Haft

Eien Tüte mit Zuckerwatte wurde Dasha Fincher aus Georgia zum Verhängnis: Die Polizei hielt es für Crystal Meth und nahm die Frau fest.

Monroe - Für Dasha Fincher aus Georgia (USA) wurde eine Verkehrskontrolle vor zwei Jahren zum Albtraum. Wegen des Verdachts auf Drogen nahm sie die Polizei damals fest. Das sollte sich jedoch als fataler Irrtum erweisen.

Wegen Zuckerwatte saß Dasha Fincher unschuldig ins Gefängnis. (Symbolbild)
Wegen Zuckerwatte saß Dasha Fincher unschuldig ins Gefängnis. (Symbolbild)

Die Polizei im Bezirk Monroe hatte Fincher angehalten, weil sie ihre getönten Scheiben für zu dunkel hielt. Die Fenster waren angeblich völlig legal, aber das war nicht der schlimmste Fehler, den die Polizei in dieser Nacht machen sollte.

Bei einer Kontrolle entdeckten die beiden Polizisten in Finchers Auto eine Tüte, die "eine hellblaue Substanz mit kugelförmiger Form" enthielt, wie das US-Magazin "Vice" berichtet. Fincher versicherte, dass es sich um alte, teilweise zerdrückte Zuckerwatte handele, doch die Polizei glaubte ihr nicht.

Stattdessen hielten es die Beamten für Metamphetamin. Das Problem: Zuckerwatte kann kristallisieren, wenn sie zusammengedrückt oder nass wird. Bei Fincher war das offenbar der Fall, die Zuckerwatte hatte sich anscheinend in etwas verwandelt, von dem die Polizei dachte, dass es Meth ist.

Ein erster Drogentest auf der Straße habe zu allem Übel dann auch noch ein falsches Ergebnis gezeigt, heißt es in dem Bericht. Die Frau wurde daraufhin als vermeintliche Dealerin von Crystal Meth in Haft genommen.

Jetzt klagte Dasha Fincher auf Schadenersatz

Dort saß sie fast vier Monate völlig unschuldig fest. Da der Richter die Kaution auf die unfassbare Summe von einer Million Dollar festsetzte, die niemand aus Finchers Umfeld begleichen konnte, blieb die falsche Drogendealern im Gefängnis.

Es dauerte Monate, genauer gesagt bis März 2017, als man auf die Idee kam, einen tatsächlichen und ehrlichen Drogentest im Labor durchzuführen. Dabei wurde die Zuckerwatte schließlich dann doch als solche erkannt und der Irrtum flog auf.

Fincher kam auf freien Fuß. Jetzt klagt sie auf Schadenersatz und will die Polizei sowie den Hersteller der irreführenden Drogentests zur Verantwortung ziehen. Denn die Frau hat in den fast vier Monaten, die sie unschuldig in Haft saß, nicht nur die Geburt ihrer Zwillings-Enkel verpasst.

Eine ihrer Töchter habe zudem eine Fehlgeburt erlitten und Fincher ihr in dieser schweren Zeit nicht beistehen können. "Ich möchte, dass Monroe County für das bezahlt, was sie mir angetan haben", sagt sie.

Fotos: 123RF

"Köln 50667": Was geht zwischen Jan und Annika wirklich? Neu Hier verrät Sarah Lombardi, wie sie dieses Jahr Weihnachten feiert! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.312 Anzeige Polizei identifiziert toten Mann in Boizenburg Neu Ist ein syrischer Asylbewerber ein mehrfacher Sex-Täter? Neu Bombenanschlag aus Eifersucht? Ein 57-Jähriger steht vor Gericht Neu Wegen Sanierung trockengelegt: Rakotzbrücke vermisst ihr Spiegelbild Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.451 Anzeige Nächste Angestellte fix und fertig! Herzogin Meghan bekommt Kündigung Neu So ein Jammer! ER will nicht ins Dschungelcamp Neu Bombastisch! Das erwartet euch im Mega-Blockbuster "Mortal Engines" Neu
Dreiste "Grinch-Aktion": Schulleiterin verbietet Weihnachten aus kuriosen Gründen Neu Mädchen (†15) stirbt, als ihr Handy in die Badewanne fällt Neu Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 49 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 1.925
Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 188 Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 276 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 160 Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 8.145 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.609 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.576 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 596 Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 3.502 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 103 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 146 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 31 Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten 3.263 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.694 Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 7.474 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.768 Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 142 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 3.232 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 2.078 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.830 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 835 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 920 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.593 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 868 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 3.633 Vermisste Frau tot aus See geborgen 795 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 5.236 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 392 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.405 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.410 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 11.957 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 143 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.801 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 3.302 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 125