Morgen könnt Ihr in Chemnitz mal kurz Stuntman sein!

Monstertruck mit 550 PS: Bei "Dynamit auf Rädern" gibt's gleich mehrere davon.
Monstertruck mit 550 PS: Bei "Dynamit auf Rädern" gibt's gleich mehrere davon.  © Sven Gleisberg

Chemnitz - Reifen quietschen, Motoren jaulen: Auf dem Hartmannplatz geht’s bei "Dynamit auf Rädern" heftig zur Sache. Die Stunt-Show zeigt verrückte Überschläge mit Autos.

Einmalig in Europa ist ein 7,5 Tonnen schwerer Brummi, der nur in Schräglage fährt und auf dem Stuntleute krasse Tricks vollführen. Da schießt mächtig Adrenalin durch die Adern! TAG24-Reporterin Caroline Staude (26) riskierte Kopf und Kragen, wagte den Selbsttest.

"Dynamit auf Rädern" ist ein Familienbetrieb in dritter Generation. Ich steige zu Ricardo in einen BMW. Der 17-Jährige fährt seit seinem dritten (!) Lebensjahr Auto. "Wir driften jetzt mal ein bisschen", grinst er und gibt Gas.

Ein bisschen? Wir heizen vorwärts, rückwärts, im Kreis - ich werde ordentlich durchgeschüttelt, hoffe, dass mein Frühstück nicht auf der Frontscheibe landet.

Im zweiten Anlauf hat's geklappt. Der BMW fährt auf zwei Rädern, ich bin aus dem Fenster geklettert und sitze oben.
Im zweiten Anlauf hat's geklappt. Der BMW fährt auf zwei Rädern, ich bin aus dem Fenster geklettert und sitze oben.  © Sven Gleisberg

Doch das war noch gar nichts, jetzt wird’s richtig krass: Ich soll aus einem Auto klettern - während es fährt! Ja, klar. Gibt’s wenigstens einen Helm, gepolsterten Anzug?

Nein. "Und anschnallen darfst Du Dich auch nicht", sagt mein Fahrer. Und schon geht’s auf die Rampe. Huch! Plötzlich fährt der Wagen nur noch auf zwei Rädern - klar, dass ich genau jetzt aus dem Fenster klettern und mich aufs Auto setzen soll. Beim Aufstehen rutsche ich auch noch mit dem Fuß ab, falle zurück auf meinen Sitz.

Peinlich. Zweiter Versuch - klappt! Schwups sitze ich obenauf. Was für ein adrenalingeladenes Gefühl!

Tricks wie diese und noch mehr gibt’s am Samstag (16 Uhr) und Sonntag (11 Uhr) zu sehen.

Wer vom Stunt-Team aus dem Publikum gegriffen wird, darf mitmachen. Viel Glück! Eintritt ab 16 Euro, online gibt’s Gutscheine zum Ausdrucken. Die MOPO verschenkt 5x2 Freikarten.

Ruft heute um 11 Uhr unter 0371/6 90 66 33 89 an.

Vom Stuntman zum Lebensretter in Sekunden

Große Geste mit wenig Aufwand: Der Verein für Knochenmarkspende ist das Wochenende bei "Dynamit auf Rädern" auf dem Hartmannplatz dabei. "Wir hoffen, dass sich viele der Zuschauer das Event zum Anlass nehmen, sich als Knochenmarkspender registrieren zu lassen", sagt Alexandra Richter (30). "Es geht schnell und einfach, ein kurzer Wangenabstrich genügt."

Was oft vergessen wird: "Für die Auswertung der Abstriche brauchen wir natürlich auch Spenden. Wir freuen uns auf jede Menge neuer Spender am Wochenende."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0