Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

TOP

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

TOP

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

NEU

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

NEU
25.286

Was erwartet Dresden am Montag?

Dresden - Stadt, Polizei und Demo-Organisatoren bereiten sich auf Montag vor
Am 26. Januar protestierten zehntausende bei einem Konzert auf dem Neumarkt gegen Pegida.
Am 26. Januar protestierten zehntausende bei einem Konzert auf dem Neumarkt gegen Pegida.

Von Eric Hofmann

Dresden - Montag wird kein guter Tag für einen Bummel durch die Innenstadt: PEGIDA „feiert“ sein Einjähriges, Tausende haben sich unter dem Motto „Herz statt Hetze“ zu Gegendemos angekündigt.

Die Lage ist angespannt, die City wird an vielen Stellen dicht sein. Und das nicht nur am Theaterplatz. Dort hat PEGIDA für eine Standkundgebung mit 15000 Teilnehmern angemeldet.

„Herz gegen Hetze“ will mit einem Sternlauf ein anderes, freundliches Bild von Dresden zeigen - und zwar auf vier Demo-Strecken:

Zwischen 16.20 und 18 Uhr starten am Straßburger Platz, den Bahnhöfen Neustadt und Mitte sowie an der Uni Richtung Zentrum Kundgebungen, eine fünfte Strecke vom Ostra-Gehege wird noch verhandelt.

Nazifrei-Sprecher Silvio Lang (31) ruft nicht zu Blockaden auf, schließt sie aber auch nicht aus.
Nazifrei-Sprecher Silvio Lang (31) ruft nicht zu Blockaden auf, schließt sie aber auch nicht aus.

„Es ist unser Ziel, die Straßen mit Menschen für die Menschenwürde zu füllen“

Sagt Rita Kunert (54) von „Herz statt Hetze“, die den Sternmarsch veranstalten. „Wir hoffen auf über 10000 Teilnehmern, gehen aber erst mal von 5000 aus.“

Allein aus Leipzig werden mindestens fünf Busse kommen, aus Berlin sind auch Busse gemeldet.

Mit im Boot sitzt auch das Bündnis „Dresden Nazifrei“ - wird es deshalb zu Blockadeversuchen kommen?

Sprecher Silvio Lang (31): „Wir verstehen uns nach wie vor als Blockadebündnis. Im Kontext ,Herz statt Hetze‘ rufen wir aber nicht zu Blockaden auf. Wenn sich die Bürger auf der Straße aber demokratisch dafür entscheiden, werden wir dem nicht im Wege stehen."

Polizeipräsident Dieter Kroll (60) will das Demo-Recht für alle durchsetzen.
Polizeipräsident Dieter Kroll (60) will das Demo-Recht für alle durchsetzen.

Polizeipräsident Dieter Kroll (60) will alle Demonstrationen durchsetzen: „Die Polizei gewährleistet durch den Schutz der Grundrechte die Austragung von Konflikten in den gesetzlichen Grenzen.“

Dafür werden mehrere Hundertschaften aus anderen Bundesländern, zum Beispiel Niedersachsen, sorgen.

„Wir raten allen, die nicht demonstrieren wollen, die Innenstadt zu meiden“, sagt Polizeisprecher Marko Laske (41).

Erklärung von OB Hilbert und Fraktionsvorsitzenden

OB Dirk Hilbert (43, FDP) richtet sich mit eindringlichen Worten an alle Dresdner.
OB Dirk Hilbert (43, FDP) richtet sich mit eindringlichen Worten an alle Dresdner.

Von Dirk Hein

Dresden - Zum kommenden Montag nehmen OB Dirk Hilbert (42, FDP) und die Fraktionschefs von CDU, Linke, Grünen, SPD und FDP/FB wie folgt Stellung.

Auszüge: „Wir, die Unterzeichner dieser Erklärung, bekennen uns dazu, dass wir gemeinsam mit der Bürgerschaft einen noch intensiveren Diskurs über die Frage der Unterbringung von Flüchtlingen und Integration von ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern führen.

Dieser Diskurs kann aber nur auf dem Boden des Grundgesetzes und entsprechend demokratischer Regeln erfolgen. Gewalt, Rassismus und Menschenverachtung haben in diesem Prozess keinen Platz.

Über 534 000 Dresdnerinnen und Dresdner lassen sich nicht auf 6 Buchstaben reduzieren.

Niemand kann für sich allein in Anspruch nehmen, dass er das ganze Volk vertritt – nicht montags und an keinem anderen Tag der Woche.“ Der AfD-Chef wollte sich dem nicht anschließen.

Gesamter Wortlaut unter www.dresden.de

„Offen und tolerant“: Immer mehr machen mit

Victor Vincze (38, Ausländerrat Dresden) und Stefan Hermann (44, Starkoch).
Victor Vincze (38, Ausländerrat Dresden) und Stefan Hermann (44, Starkoch).

„Ich bin Dresden“: Die Zettel-Aktion des Vereins Dresden place-to-be krempelt das Internet um.

„Wir sind sehr zufrieden. Wir hatten gehofft, dass wir den Nerv der Dresdner treffen, die Resonanz hat uns dennoch überwältigt, sagt Vereinsmitglied Hubertus Grass (56).

Starkoch Stefan Hermann (44, Bean[&]Beluga) etwa bekennt via im Internet veröffentlicher Zettelbotschaft: „Internationalität ist für mich das Salz in der Suppe“.

Immer wieder kommt bei der Aktion auch ein Augenzwinkern durch.

Ein einäugiger Nussknacker gesteht: „Ich bin auf dem rechten Auge blind und gehe trotzdem nicht zu Pegida.“ Selbst Hunde beteiligen sich und sagen, vermittelt durch ein Foto ihres Herrchens: „Ich nehme keine Leckerlis von Pegida“.

Mehr Infos unter: www.facebook.com/dresdenoffenundtolerant

Fotos: Thomas Türpe, Holm Helis, xcitePRESS, Eric Münch, Sylvio Dittrich, Dresden place-to-be

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

NEU

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

1.598

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.586
Anzeige

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

1.330

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

1.978

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.903
Anzeige

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

2.961

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

4.875

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.294
Anzeige

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

290

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

1.594

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

1.642

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

5.132

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

2.819

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

3.984

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

3.178

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

2.184

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

225

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

3.699

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

9.103

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.340

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

2.978

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

4.260

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

8.044

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.879

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

5.364

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.577

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

21.868

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

612

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

972

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

6.015

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.741

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.551

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.325

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.379

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

15.047

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.357

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.190

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.765

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.925

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.283

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

10.153

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.464