Youtuber sitzt im Buchladen und alle wollen hin

Lübeck - Ansturm auf einen Buchladen: Eine Autogrammstunde des Youtubers MontanaBlack hat in Lübeck nach Schätzung der Polizei rund 3000 Fans angelockt.

Vor der Buchhandlung in Lübeck warteten Tausende Fans auf den YouTuber.
Vor der Buchhandlung in Lübeck warteten Tausende Fans auf den YouTuber.  © Screenshot/Instagram/montanablack

Schon zu Beginn der Veranstaltung am Freitagnachmittag hätten sich 1500 vorwiegend jugendliche Autogrammjäger vor der Buchhandlung in der Innenstadt eingefunden, berichtete die Polizei am Samstag.

Immer wenn ein neuer Schwung Besucher in das Geschäft gelassen wurde, sei es zu Schiebereien am Eingang gekommen.

Ein Jugendlicher habe über Kreislaufprobleme geklagt und sei vom Rettungsdienst versorgt worden.

Wegen des Gedränges seien die umliegenden Geschäfte nur schwer zu erreichen gewesen.

Die Jugendlichen verhielten sich aus Sicht der Polizei dennoch ruhig und entspannt.

Der Youtuber, der mit bürgerlichem Namen Marcel Eris heißt und in Buxtehude wohnt, hatte in dem Buchladen seine Autobiografie "MontanaBlack: Vom Junkie zum Youtuber" vorgestellt.

Kurz nach Erscheinen des Buchs war es bereits auf Platz 1 der Bestseller auf Amazon geklettert. Der 31-Jährige hat bei Youtube knapp 1,9 Millionen Abonnenten und zeigt dort hauptsächlich Gaming-Videos.

Der Youtuber MontanaBlack hat gerade seine Autobiografie herausgebracht.
Der Youtuber MontanaBlack hat gerade seine Autobiografie herausgebracht.  © Screenshot/Instagram/montanablack

Titelfoto: Screenshot/Instagram/montanablack

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0