15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

NEU

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

NEU

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

NEU

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.110

Plage in Dresden! Jäger bauen Wildschwein-Fallen

Dresden - Die Wildschweine nehmen Überhand in Dresden! Sie graben Gärten um, haben keine Scheu vor besiedelten Gebieten. Jetzt soll Schluss sein.
Stadtjäger Hartmut Geschke (54) im Gelände vom Naturbad Mockritz an seiner Falle für Raubwild wie z. B. Füchse.
Stadtjäger Hartmut Geschke (54) im Gelände vom Naturbad Mockritz an seiner Falle für Raubwild wie z. B. Füchse.

Von Uwe Garten

Dresden - „Füchse, Marder, Marderhunde, Waschbären und Dachse gibt es mittlerweile in der ganzen Stadt“, weiß Jäger Hartmut Geschke (54). Er ist einer von sieben Waidmännern, die ein Jagdrevier in der Stadt gepachtet haben.

Aber besonders zugenommen haben Wildschweine. Sie zerwühlen immer öfter Vorgärten, dringen immer weiter in die Stadt vor.

Da Füchse vorwiegend Mäuse und teils sogar Ratten verschlingen, wird ihnen sogar eine positive Rolle im städtischen Ökosystem zugeschrieben.

Wildschweine hingegen nerven. Vom Schönfelder Hochland entlang des Elbhangs von Pillnitz bis Bühlau sind sie massiv unterwegs. Hier vorwiegend in den Bereichen Borsberg, Helfenberger Grund und Wachwitzgrund.

Wildtiere - wie hier Schwarzwild - leben auch in der Stadt.
Wildtiere - wie hier Schwarzwild - leben auch in der Stadt.

Schwarzkittel grunzen auch in der Dresdner Heide, im Bereich des Hellers bis zur Jungen Heide, rund um Langebrück, Weixdorf und Schönborn.

Zahlen über den Bestand der Wildtiere existieren nicht. Geschätzt wird, dass sich von jeder Art Hunderte Tiere an das Stadtleben gewöhnt, sich angepasst haben.

„Sie haben hier ein gutes Nahrungsangebot, viel Stadtgrün und müssen keine Feinde fürchten“, erklärte der Autoverkäufer.

Bis auf den Menschen - und zwar die Jäger.

„Die Jagd in der Stadt mit dem Gewehr ist aber sehr sehr eingeschränkt", so der Stadtjäger. "Die Sicherheit von Wanderern, Sportlern oder Spaziergängern geht vor. Deshalb jagen wir meistens nur mit Fallen."

Ein nicht alltägliches Bild: Jäger in der Stadt.
Ein nicht alltägliches Bild: Jäger in der Stadt.

Das gefangene Tier wird dann in dem Behälter abtransportiert und an einem sicheren Ort getötet.

Ausnahmen gibt es jedoch auch:

„Wenn Gefahr in Verzug ist, darf mit Genehmigung der Unteren Jagdbehörde mit einer kleinkalibrigen Munition geschossen werden. Das wäre bei einem tollwütigen Tier der Fall, das nicht in die Falle geht.

Fuchsjagd im Mockritzer Bad beispielsweise darf nur mit Schrot erfolgen.“

Er ergänzt: „Die Fallenjagd muss deshalb verstärkt werden, denn zu viele Raubtiere bringen auch Krankheiten mit sich.“

Fotos: Imago, Holm Helis

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

1.383

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

2.317

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

3.771

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

3.515
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

2.753

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

3.902

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

3.015

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

9.867

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.314

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

15.350

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

929

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.296

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

333

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.881

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.703

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.178

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.873
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.575

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.981

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.235

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.287

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

8.583

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.828

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.866

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.003

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.703

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.789

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

825

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

14.697

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.442

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

32.368

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

82

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.388

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.696

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.718

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.763

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.324

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.840

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

9.316