Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

TOP

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

NEU

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.268
Anzeige
4.195

Ab Montag stehen Annelis Entführer vor Gericht

Dresden - Vor neun Monaten erschütterte ein grausamer Entführungs- und Mordfall ganz Deutschland: Die 17-jährige Gymnasiastin Anneli R. aus Robschütz wurde Opfer eines niederträchtigen und scheußlichen Verbrechens. Ab Montag stehen die Entführer vor Gericht.
Die Anteilnahme der Bevölkerung war enorm. Auch am Fundort der Leiche wurde mit Kerzen und Blumen der Getöteten gedacht.
Die Anteilnahme der Bevölkerung war enorm. Auch am Fundort der Leiche wurde mit Kerzen und Blumen der Getöteten gedacht.

Von Steffi Suhr

Dresden - Vor neun Monaten erschütterte ein grausamer Entführungs- und Mordfall ganz Deutschland: Die 17-jährige Gymnasiastin Anneli R. aus Robschütz wurde Opfer eines niederträchtigen und scheußlichen Verbrechens.

Ab Montag beginnt nun am Landgericht Dresden der Prozess gegen die beiden mutmaßlichen Täter - Markus B. (40) und Norbert K. (62).

Laut Anklage passten die Männer am Nachmittag des 13. August das Mädchen im kleinen Dorf Luga ab, wo Anneli mit der Familienhündin Paula und ihrem Rad unterwegs war.

Die Schülerin wurde ins Auto gezerrt.

Markus B. (li.) muss sich wegen Mordes verantworten. Norbert K. (re.) hat zwar die Entführung gestanden, will aber mit Annelis Tod nichts zu tun haben.
Markus B. (li.) muss sich wegen Mordes verantworten. Norbert K. (re.) hat zwar die Entführung gestanden, will aber mit Annelis Tod nichts zu tun haben.

Etwa eine Stunde später erhielt Annelis Vater, der Bauunternehmer Uwe R. (58), einen Anruf. Der Mann am anderen Ende - laut Anklage Markus B. - verlangte 1,2 Millionen Euro Lösegeld. Sonst, so drohte er, würde Anneli nach Polen verschleppt.

Während Mutter Ramona die Polizei verständigte, begann Uwe R. sofort mit der verzweifelten Suche nach seiner Tochter. Er fand aber nur Hund und Fahrrad. An letzterem konnten später DNA-Spuren von Markus B. gesichert werden.

Der hatte bis kurz vor der Tat auf einem Hof im benachbarten Lampersdorf gelebt. Das SEK durchkämmte Höfe und Wälder - auch den in Lampersdorf. Allerdings ohne Erfolg.

Doch dort, in einer Scheune auf dem Hof, soll Anneli, mit Äther betäubt, auf einem Plastikstuhl gefesselt gefangen gehalten worden sein.

Gespenstisch: Im Dunkeln durchsuchten Polizeikräfte den Hof, fanden schließlich Annelis Leichnam.
Gespenstisch: Im Dunkeln durchsuchten Polizeikräfte den Hof, fanden schließlich Annelis Leichnam.

Laut Anklage hat Markus B. am Mittag des nächsten Tages der Schülerin eine Plastiktüte über den Kopf gestülpt und mit Kabelbindern und einem Spanngurt erstickt. Danach fuhr er zu seiner Familie nach Bayern.

Am fünften Tag nach der Entführung nahmen Ermittler der Kripo Norbert K. (62) fest. Er war eine Art Hausmeister auf dem Hof von Markus B. gewesen. Bei der Vernehmung gestand Norbert K. die Entführung.

Er belastete Markus B. schwer. Er selbst habe vom Mord nichts gewusst, sei nachweislich nicht dabei gewesen, wisse aber, wo die Leiche liegt. Die Fahnder verhafteten daraufhin Markus B.

In den Abendstunden des 17. August wird dann die grausige Vermutung zur Gewissheit: Annelis Leiche wird gefunden.

Im Prozess nun muss sich Markus B. wegen Mordes, sein Komplize Norbert K. „nur“ wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge verantworten. Beiden droht lebenslange Haft.

Die 1. Große Strafkammer hat vorerst 15 Verhandlungstage geplant, will 21 Zeugen hören und voraussichtlich Ende August urteilen. Annelis Eltern sind Nebenkläger in dem Verfahren. Und es werden drei Gutachter im Prozess sitzen: ein Pathologe und zwei Psychiater.

Schon jetzt steht fest: Die Sinnlosigkeit der grausamen Tat wird auch nach dem Prozess für alle ungeheuerlich bleiben.

Nur 17 Jahre durfte Anneli leben, lachen, lernen, lieben. Ihr Tod bleibt für Familie und Freunde unfassbar.
Nur 17 Jahre durfte Anneli leben, lachen, lernen, lieben. Ihr Tod bleibt für Familie und Freunde unfassbar.
Nur Flatterband und die Zelte der Spurensicherung deuten darauf hin, dass hier ein grausiges Verbrechen geschah.
Nur Flatterband und die Zelte der Spurensicherung deuten darauf hin, dass hier ein grausiges Verbrechen geschah.

Fotos: dpa, Ove Landgraf, Christian Essler/xcitePRESS, Archiv

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

NEU

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.613
Anzeige

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

NEU

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

3.559

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

2.480

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

868

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

750

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

2.322

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

4.043

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

2.920

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.325
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

778

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

2.465

Deutscher Film für Oscar nominiert

494

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.321

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

7.383

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

2.618
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

988

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

6.071

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

105

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

2.725

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

3.637

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

3.933

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

524

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.280

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

3.523

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

4.558

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

4.537

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

609

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

653

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

2.152

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

7.532

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

7.482

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

880

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.938

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.666

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.103

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

5.542

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

182

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

2.194

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

6.494

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

14.033