Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.715
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.310
Anzeige
4.630

Mord oder Erlösung? Mann tötet Partner nach 50 glücklichen Jahren

Angeblich konnte er ihn nicht mehr leiden sehen. #Berlin
Am Landgericht Berlin wird der Fall jetzt verhandelt.
Am Landgericht Berlin wird der Fall jetzt verhandelt.

Berlin – Sie waren fast 50 Jahre ein glückliches Paar, als es in einer Seniorenresidenz in Berlin-Wilmersdorf zum tödlichen Angriff kam. Sechs Monate nach dem Drama hat der Prozess gegen einen 71-Jährigen mit einem Geständnis begonnen. Er habe seinen 69 Jahre alten und schwerkranken Lebenspartner "ganz sanft erlösen wollen", sagte der Angeklagte am Mittwoch vor dem Landgericht Berlin.

Er sei nach längerer Pflege des Lebensgefährten verzweifelt und mit den Kräften am Ende gewesen. "Ich sah keinen Ausweg mehr." Die Anklage lautet auf Totschlag.

Der 71-Jährige hat seinen Partner demnach in der Nacht zum 24. November 2016 in der gemeinsamen Wohnung mit einem Messer attackiert und ihm zudem eine Plastiktüte über den Kopf gezogen.

Unter Tränen sagte der Angeklagte: "Der Tod meines geliebten Lebenspartners belastet mich schwer." Er gab zu, dass der 69-Jährige bei dem Messerangriff schrie und bat, von ihm abzulassen. "Aber ich wusste, dass er so ein Leben nicht mehr führen wollte." Nach der Tat habe er versucht, sich selbst das Leben zu nehmen.

Hinter dem Paar lag laut Aussage des angeklagten Technikers, der fast 30 Jahre an einer Universität tätig war, ein jahrelanger Leidensweg. Sein Partner habe an einer atypischen Form von Parkinson gelitten. Ab 2012 habe sich der Gesundheitszustand des 69-Jährigen «dramatisch verschlechtert». Zuletzt sei er nicht mehr in der Lage gewesen, allein aufzustehen, zu laufen und zu sprechen.

Die Pflege habe er allein bewältigt, sagte der Angeklagte. "Mein Lebenspartner verabscheute es, fremde Leute an sich heranzulassen." Zudem habe er dem Erkrankten versprochen, ihn "nicht abzuschieben". Bei den pflegerischen Arbeiten habe er aber ignoriert, dass er "total überfordert" gewesen sei. "Heute weiß ich, dass ich fremde Hilfe hätte annehmen müssen."

Als Mitarbeiter der Seniorenresidenz das Drama entdeckten, lag der 71-Jährige mit Schnitten am Handgelenk auf dem Boden. Nach einer Behandlung im Krankenhaus kam er zunächst ins Gefängnis. Etwa vier Monate später wurde er von weiterer Untersuchungshaft verschont. Der Prozess soll am 22. Mai fortgesetzt werden.

Fotos: DPA

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

Neu

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

Neu

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

Neu

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.760
Anzeige

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

Neu

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

Neu

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.504
Anzeige

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

Neu

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.707
Anzeige

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

Neu

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

832

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

2.302

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.333

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

151

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.113

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

191

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

1.762

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.304

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.373
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

192

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.063

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

594

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.274

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.353

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

5.659

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.396

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.839

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

14.210
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.403

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.919

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.128

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.723

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

191

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

1.050

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.669

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.514

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.554

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

9.700

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

465

Mann wird von Traktor begraben und stirbt

4.611