Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.222

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.872

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.221

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.118
Anzeige
716

Mord an Sektenführer aus Oerlinghausen weiter ungeklärt

Der aus Oerlinghausen stammende Sektenführer Arno Wollensak wurde in Deutschland wegen Kindesmissbrauchs gesucht. In Uruguay tauchte er mit seiner Frau unter. Im August 2016 wurde er dort ermordet.
Die Zeitung El País berichtete im August über den Mord an Arno Wollensak.
Die Zeitung El País berichtete im August über den Mord an Arno Wollensak.

Montevideo/Lippe - Im August wurde der deutsche Sektenführer Arno Wollensak (61) aus Oerlinghausen tot mit einer Plastiktüte über dem Kopf und gefesselt an einem Strand in Uruguay aufgefunden.

Die Gerichtsmedizin bestätigt: Der Mann wurde erstickt. Aber wer ist der Täter?

Wie die Neue Westfälische berichtet, wurden kurzzeitig mehrere Männer und Frauen festgenommen. Allerdings fehlen die Beweise. Deshalb sind alle wieder auf freiem Fuß.

Die Polizei des südamerikanischen Landes sucht nun vor allem nach Wollensaks Ehefrau, Julie R.. 

DER FALL WOLLENSAK

In diesem Kotten lebte Wollensak jahrelang mit seiner damaligen Freundin.
In diesem Kotten lebte Wollensak jahrelang mit seiner damaligen Freundin.

Nachdem dem Führer der Sekte "Lichtoase" im April 2007 vorm Landgericht Detmold der Prozess wegen Kindesmissbrauchs gemacht werden sollte, verschwand der Angeklagte mit seiner Frau. 

Ihm wurde vorgeworfen, unter anderem die Schweizerin Lea Saskia Laasner (damals 12) sexuell missbraucht zu haben. 2001 floh Laasers Familie aus der Sekte.

2014 übernahm das Bundeskriminalamt den Fall und fand Wollensak in Uruguay (Südamerika). Das Exil-Anwesen des Paares wurde von Sektenmitgliedern finanziert.

In Montevideo kamen beide vor den Haftrichter. Ihre Pässe hatten sie gefälscht. 

Nach Wollensaks Tod will die Staatsanwaltschaft Detmold den Fall nun nicht weiter verfolgen. "Mit dem Tod ist der Fall erledigt", sagt Oberstaatsanwalt Ralf Vetter gegenüber der Zeitung.

Psychiaterin Adriana Savio, die den Kriminalfall Wollensak analysiert hatte, kam zu dem Schluss, dass der Sektenführer kein Soziopath war: "Wir sprechen hier von einer Persönlichkeitsstörung mit dem starken Hang, Beziehungen zu anderen herzustellen!"

Dazu gehörte auch, dass Mütter ihre Töchter als Sexsklavinnen auslieferten. Savio meint, der Mord an dem 61-Jährigen hätte Symbolcharakter: "Der Körper gefesselt, der Mund mit Klebeband gestopft, all das ist eine Botschaft an Dritte, die Angst verbreiten soll."

WOLLENSAKS VERGANGENHEIT

Bis er Sektenführer wurde, führte Wollensak ein eher unauffälliges Leben. Er wuchs in Oerlinghausen auf, zog später nach Hiddenhausen.

"Mit unterschiedlichen Geschäftsideen und Engagements" hielt er sich laut seinem ehemaligen Vermieter über Wasser. Anfang der 80er Jahre produzierte er beispielsweise Bio-Brötchen, die er an Bäckereien verkaufte.

1983 verließen er und seine damalige Freundin Hiddenhausen. "Ich war erleichtert, weil es immer wieder Ärger mit ihm gab. Ich habe Arno Wollensak als einen Mann erlebt, der viel verspricht, aber nichts hält", erzählt der Vermieter weiter.

Erst später erfuhr er von den Sekten-Machenschaften. Durch das Buch "Allein gegen die Seelenfänger", das Wollensaks Opfer Saskia Laasner 2005 veröffentlichte.

Fotos: Screenshot/el pais

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

4.990

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.052

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.471

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.435

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.883

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.468

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.608

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.028

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

450

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.028

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.232

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

11.987

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.923

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.020

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.379

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.896

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.892

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.240

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.637

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

428

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.475

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

328

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.433

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.773

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.097

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.730

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.041

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.007

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.799

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.911

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.595

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.716

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.902

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.694

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.705

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.623

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.143

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.633

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.655