Erfundene Vergewaltigung kommt jetzt doch vor Gericht

TOP

Für bessere Luft: Deutsche sollen bis Ostern aufs Auto verzichten

TOP

Stoffwechsel-Erkrankung: So hässlich lästert das Netz über Mario Götze

NEU

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.116
Anzeige
7.480

Nach 20 Jahren! Neue Spur im Mordfall Anke

Bautzen - Vor 20 Jahren wurde Anke Hübschmann († 20) brutal ermordet - bis heute ist der Fall ungeklärt. Das Opfer verschwand am 25. Februar 1994 nach einer Diskonacht . Einen Monat später wurde ihre Leiche im Wald bei Großröhrsdorf gefunden. Jetzt hat die Kripo neue Hinweise auf den Täter. War es ein Nachbar?
Vor gut zwanzig Jahren wurde in Großröhrsdorf die 20-jährige Anke Hübschmann Opfer eines Tötungsverbrechen.
Vor gut zwanzig Jahren wurde in Großröhrsdorf die 20-jährige Anke Hübschmann Opfer eines Tötungsverbrechen.

Von Matthias Kernstock

Bautzen - Vor über 20 Jahren wurde Anke Hübschmann († 20) brutal ermordet - bis heute ist der Fall ungeklärt. Das Opfer verschwand am 25. Februar 1994 nach einer Diskonacht. Einen Monat später wurde ihre Leiche im Wald bei Großröhrsdorf gefunden. Jetzt hat die Kripo neue Hinweise auf den Täter. War es ein Nachbar?

Der grausame Mord ließ die Angehörigen nie los: In der Nacht vom 26. Februar 1994 ist die 20-jährige in der Großröhrsdorfer Gaststätte „Zur Sonne". Als sie zur nahegelegenen Spielothek „Top 1000" läuft, muss sie ihrem Mörder begegnet sein.

Von da an ist Anke Hübschmann verschwunden.

Einen knappen Monat später dann die Gewissheit: Am 23. März macht die Polizei im Waldgebiet Massenei bei Großröhrsdorf (ca. 7000 Einwohner) einen grausigen Fund: in der Nähe einer ehemaligen NVA-Wachhütte finden die Beamten die Tote unter einem Reisighaufen. Das Ergebnis der Obduktion: Anke wurde erwürgt und erdrosselt, aber nicht vergewaltigt. Doch der Täter wird nie ermittelt.

Anke Hübschmann verschwand in der Nacht vom 26. Februar 1994 nach einem Besuch der Gaststätte "Zur Sonne".
Anke Hübschmann verschwand in der Nacht vom 26. Februar 1994 nach einem Besuch der Gaststätte "Zur Sonne".

Seit etwa einem Jahr hat die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz die Ermittlungen im Fall Anke Hübschmann wieder intensiviert. Dadurch erhielt die Mordkommission neue Zeugenaussagen, ließ mehrere DNA-Proben untersuchen.

Die Polizei wertete die eingegangenen Hinweise intensiv aus. Erneute Untersuchung von Spuren ergaben nun neue, zuvor nicht bekannte Ermittlungsrichtungen.

Der schreckliche Verdacht: Der Mörder könnte ein Bekannter von Anke gewesen sein.

Erster Kriminalhauptkommissar Uwe Neubert (55), Leiter der Mordkommission: „Der Mörder wird im örtlichen Umfeld der Frau vermutet.“

Die Kripo ermittelt auf Hochtouren.

Fotos: Bruno Satelmajer

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

NEU

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

2.373

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

11.956
Anzeige

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

4.250

Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

7.553
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.496
Anzeige

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

631

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

4.330

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

2.642

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

5.702

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

377

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

3.385

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

3.112

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.732

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

4.332

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

6.223

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

4.021

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.682

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

7.788

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

8.947

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

15.991

Was ist das denn für ein Seemonster?

7.673

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

26.504

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.443

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.438

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

5.987

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

13.113

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.898

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

20.962

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.682

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.680

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.929

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.502

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.672

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.361

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.887

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.249

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

10.662

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

4.338

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

26.327

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

9.246

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

14.519
Update