Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

Top

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

Top
Update

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

Top

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

Top

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.594
Anzeige
7.501

Nach 20 Jahren! Neue Spur im Mordfall Anke

Bautzen - Vor 20 Jahren wurde Anke Hübschmann († 20) brutal ermordet - bis heute ist der Fall ungeklärt. Das Opfer verschwand am 25. Februar 1994 nach einer Diskonacht . Einen Monat später wurde ihre Leiche im Wald bei Großröhrsdorf gefunden. Jetzt hat die Kripo neue Hinweise auf den Täter. War es ein Nachbar?
Vor gut zwanzig Jahren wurde in Großröhrsdorf die 20-jährige Anke Hübschmann Opfer eines Tötungsverbrechen.
Vor gut zwanzig Jahren wurde in Großröhrsdorf die 20-jährige Anke Hübschmann Opfer eines Tötungsverbrechen.

Von Matthias Kernstock

Bautzen - Vor über 20 Jahren wurde Anke Hübschmann († 20) brutal ermordet - bis heute ist der Fall ungeklärt. Das Opfer verschwand am 25. Februar 1994 nach einer Diskonacht. Einen Monat später wurde ihre Leiche im Wald bei Großröhrsdorf gefunden. Jetzt hat die Kripo neue Hinweise auf den Täter. War es ein Nachbar?

Der grausame Mord ließ die Angehörigen nie los: In der Nacht vom 26. Februar 1994 ist die 20-jährige in der Großröhrsdorfer Gaststätte „Zur Sonne". Als sie zur nahegelegenen Spielothek „Top 1000" läuft, muss sie ihrem Mörder begegnet sein.

Von da an ist Anke Hübschmann verschwunden.

Einen knappen Monat später dann die Gewissheit: Am 23. März macht die Polizei im Waldgebiet Massenei bei Großröhrsdorf (ca. 7000 Einwohner) einen grausigen Fund: in der Nähe einer ehemaligen NVA-Wachhütte finden die Beamten die Tote unter einem Reisighaufen. Das Ergebnis der Obduktion: Anke wurde erwürgt und erdrosselt, aber nicht vergewaltigt. Doch der Täter wird nie ermittelt.

Anke Hübschmann verschwand in der Nacht vom 26. Februar 1994 nach einem Besuch der Gaststätte "Zur Sonne".
Anke Hübschmann verschwand in der Nacht vom 26. Februar 1994 nach einem Besuch der Gaststätte "Zur Sonne".

Seit etwa einem Jahr hat die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz die Ermittlungen im Fall Anke Hübschmann wieder intensiviert. Dadurch erhielt die Mordkommission neue Zeugenaussagen, ließ mehrere DNA-Proben untersuchen.

Die Polizei wertete die eingegangenen Hinweise intensiv aus. Erneute Untersuchung von Spuren ergaben nun neue, zuvor nicht bekannte Ermittlungsrichtungen.

Der schreckliche Verdacht: Der Mörder könnte ein Bekannter von Anke gewesen sein.

Erster Kriminalhauptkommissar Uwe Neubert (55), Leiter der Mordkommission: „Der Mörder wird im örtlichen Umfeld der Frau vermutet.“

Die Kripo ermittelt auf Hochtouren.

Fotos: Bruno Satelmajer

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

Top

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.952
Anzeige

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

Neu

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

Neu

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

Neu

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

Neu

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

Neu

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

Neu

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

1.700

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.556
Anzeige

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

3.042

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

13.502

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.685
Anzeige

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

4.205

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

1.866

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

4.241

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.799

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.824
Anzeige

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

4.874

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

6.580

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.644
Anzeige

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

8.198

19-Jährige macht per Spotify Schluss

4.279

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.542
Anzeige

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.359

Marathon-Läufer stoppt, um Kollabiertem über die Linie zu helfen

2.343

Frau denkt, dass sie Migräne hat - einen Tag später stirbt sie

12.769

"Ich wollte das auf gar keinen Fall!" So ungeplant verlief die Geburt von Isabells Tochter

945

Neuer Shitstorm bei "DSDS": Flog die Falsche raus?

18.743

Brigitte Nielsen kommt wieder!

1.271

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

2.054

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

9.098

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

6.497

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

3.991

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

5.931

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

2.452

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

2.469

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

6.362

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

1.168

Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

2.399

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

4.737

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

7.489

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

4.451

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

11.908

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

9.468
Update

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

12.836

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

5.708

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

14.085

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

6.449

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

2.172

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

1.057

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

2.041