Eine Pension für einen fantastischen Urlaub: Hier geht der Steampunk ab!

Morgenröthe-Rautenkranz - Tischplatten aus Zahnrädern, Garderoben aus verschweißten Rohren, antike Weltkarten überm Bett - die Welt von Jules Verne ist im ehemaligen Weltraumbahnhof von Morgenröthe-Rautenkranz gelandet. Dort erwartet neuerdings eine Steampunk-Pension ihre Gäste, gern auch kostümiert.

Äußerlich ist der ehemalige Weltraumbahnhof mit einem Dazzle-Motiv gestaltet - eine Tarnbemalung der Schiffe im Ersten Weltkrieg.
Äußerlich ist der ehemalige Weltraumbahnhof mit einem Dazzle-Motiv gestaltet - eine Tarnbemalung der Schiffe im Ersten Weltkrieg.  © Christian Schubert

Steampunk heißt eine Subkultur, deren Fans sich für zahnrad- und dampfgetriebene Mechanik sowie die Kleidung des viktorianischen Zeitalters begeistern - ganz so wie sie in fantastischen Schilderungen der Reisen zum Mond oder in die Unterwasserwelt früher Science-Fiction-Romane beschrieben sind.

Pensions-Betreiberin Nancy Preller (42): "Mein Mann ist ein großer Fan der Romane von Robert Kraft und träumte als Architekt schon lange davon, mal ein komplettes Haus so einzurichten. Weil so ein Auftrag nie kam, haben wir ihn uns jetzt selbst erfüllt."

In dem 1875 erbauten Bahnhofsgebäude, in dem einst das Raumfahrtmuseum untergebracht war, gibt es jetzt sechs Zimmer mit den Mottos: Zeppelin, Ozeandampfer, Dampfmobil, Mondreise, U-Boot und Orientexpress.

"Mit Ausnahme der Betten sind die meisten Möbel antik oder selbst gebaut", so die Chefin. Für Gäste, die kostümiert anreisen, werden auch Fotoshootings organisiert. Nächstes Jahr soll noch ein Bistro eröffnen. "Natürlich mit gedämpften Speisen wie Hefeklößen", meint Nancy Preller augenzwinkernd.

Wer in der Steampunk-Pension auf Zeitreise gehen will: Ein Doppelzimmer kostet 99 Euro pro Nacht. Infos unter: www.wbf-1875.de

Alte Geräte, wie Fotobelichter, sind die Hingucker in den Zimmern der Steampunk-Pension.
Alte Geräte, wie Fotobelichter, sind die Hingucker in den Zimmern der Steampunk-Pension.  © Christian Schubert
Nancy Preller (42) begrüßt ihre Gäste im Ambiente des 19. Jahrhunderts.
Nancy Preller (42) begrüßt ihre Gäste im Ambiente des 19. Jahrhunderts.  © Christian Schubert
Steampunks geben sich jedes Jahr beim Wace-Gotik-Treffen in Leipzig ein Stelldichein.
Steampunks geben sich jedes Jahr beim Wace-Gotik-Treffen in Leipzig ein Stelldichein.  © dpa/Jan Woitas

Titelfoto: Christian Schubert

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0