Skoda-Fahrer verliert auf Landstraße die Kontrolle und kracht gegen Baum: Zwei Verletzte

Moritzburg - In der Linkskurve verlor er die Kontrolle: In Moritzburg fuhr ein Skoda-Fahrer am Sonntagnachmittag vom Ortsteil Neuer Anbau Richtung Auer, als er auf der S81 erst einen Wegweiser fällte und dann gegen einen Baum krachte, wie die Polizei gegenüber TAG24 bestätigt.

In der Kurve krachte es.
In der Kurve krachte es.  © Roland Halkasch

Gegen 15.50 Uhr soll der Fahrer in Richtung Dresden gefahren sein, als das Unglück geschah.

Der Aufprall gegen den Baum war so heftig, dass sowohl der Fahrer, als auch seine Beifahrerin so schwer verletzt wurden, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Die Feuerwehr Moritzburg rückte am Unfallort an, um die austretenden Betriebsstoffe zu binden.

Wegen des Unfalls soll die S81 kurzzeitig gesperrt gewesen sein, ist laut Polizei aber mittlerweile wieder offen.

Die Beamten ermitteln derzeit zur Unfallursache.

Der Skoda wurde erheblich beschädigt.
Der Skoda wurde erheblich beschädigt.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0