Nach Horror-Sturz: Vanessa Mai meldet sich bei ihren Fans Top Schrecklicher Fund in der Elbe: Ist der vermisste Liam tot? Top 5000 Mal stärker als Heroin! Baby starb, weil Eltern ihm Drogen verabreichten Top Was ist da los? "Ehrlich Brothers"-Chris macht sein eigenes Ding Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.694 Anzeige
5.252

Sonneneruption: Astronauten der ISS müssen sich in Sicherheit bringen

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS müssen sich wegen einer Sonneneruption in Sicherheit bringen.
Die ISS-Besatzung geht vor einer erhöhter Sonnenaktivität in Deckung.
Die ISS-Besatzung geht vor einer erhöhter Sonnenaktivität in Deckung.

Moskau - Wegen einer Sonneneruption hat sich die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS vor möglichen Strahlungsschäden in Sicherheit gebracht.

Die drei Raumfahrer hätten von ihren jeweiligen Bodenstationen am Sonntag die Anweisung bekommen, bestimmte weniger geschützte Bereiche der ISS vorübergehend zu meiden, teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos am Montagabend in Moskau mit. Derzeit arbeiten auf dem Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde der Russe Sergej Rjasanski, der US-Amerikaner Randolph Bresnik und der Italiener Paolo Nespoli.

Anlass für die Warnung war Berichten zufolge erhöhte Sonnenaktivität. Am Sonntagabend war die ISS demnach hoher Protonen-Aktivität und Strahlung ausgesetzt. Die Werte waren nach Einschätzung russischer Experten gefährlicher als nach der Rekord-Sonneneruption vom 6. September. Diese galt als die größte seit zwölf Jahren. "Ein gewaltiger Protonenstrom könnte die Hülle der ISS durchdringen", sagte der Atomphysiker Michail Panasjuk der Agentur Ria Nowosti.

Panasjuk rief dazu auf, den kommenden bemannten Raketenstart zu überdenken. In der Nacht zum Mittwoch sollen zwei Amerikaner und ein Russe mit einer Sojus-Rakete als Verstärkung zur ISS fliegen.

Roskosmos teilte mit, die Besatzung sowie die Arbeit auf der ISS seien nicht gestört worden. «Die Konstruktion der ISS bietet ausreichend Schutz der Mannschaft vor erhöhter Sonnenaktivität», hieß es. Von einer Verschiebung des Raketenstarts war zunächst keine Rede.

Am Sonntagabend gab es eine Sonneneruption. Die Werte sollen gefährlicher gewesen sein als nach der Rekord-Sonneneruption vom 6. September.
Am Sonntagabend gab es eine Sonneneruption. Die Werte sollen gefährlicher gewesen sein als nach der Rekord-Sonneneruption vom 6. September.
Paolo Nespoli aus Italien ist einer der drei Astronauten auf der ISS.
Paolo Nespoli aus Italien ist einer der drei Astronauten auf der ISS.

Fotos: DPA

Betrunkener überrollt fünf Hühner auf Weide Neu Krass: 628 Hundewelpen illegal nach Deutschland transportiert Neu Als Isabell Horn das sieht, ist sie "komplett aus dem Häuschen" Neu Europameister im Brauen: Deutschland feiert Tag des Bieres Neu
Politiker (71) hält sich Stripperin monatelang als Sex-Sklavin Neu Im Darknet: Berliner Zoll-Ermittler nehmen Drogenring hoch Neu
Flüchtling randaliert in Kirche: War es ein Anschlag? Neu Dutzende Opfer befürchtet! Bus mit Touristen stürzt von Brücke Neu Video-Skandal bei Starbucks! Versteckte Kamera auf der Toilette entdeckt Neu Neue Bilder der Wolfs-Mischlinge aufgetaucht, jetzt wird die Ministerin bedroht Neu Linksabbieger übersieht Gegenverkehr: Schwangere schwer verletzt Neu Es geht um Milliarden! Zulieferer Prevent will VW verklagen Neu Fans meckern über Daniela Katzenbergers Gesicht: So köstlich reagiert die Blondine Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.897 Anzeige Horror-Crash! Jaguar rast gegen Haus, Fahrer stirbt in den Trümmern Neu Abschiebung von Syrer endet in Straßenschlacht Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.823 Anzeige Frau wird beim Frühstück plötzlich von diesem Monster überrascht 2.396 Miautsch! Diese Katze steckt in einer Betonplatte fest 1.922 Tragischer Auftakt auf dem Nürburgring: Biker stirbt 3.067 Drogen, Gewalt und Straftaten: Kriminalität an Schulen nimmt wieder zu! 486 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Christine (22)? 1.464 Prügelte ein Vater sein Baby tot, weil es schrie? 484 Merkel beklagt "neue Formen des Antisemitismus" durch Flüchtlinge 1.160 YouTube-Comeback von Kim Gloss kommt bei ihren Fans gar nicht gut an 682 Toughe Sächsin Marlene dreht für neue VOX-Serie 305 Euro Fashion Award: So bunt macht Görlitz Mode 166 Fußballer fast auf dem Spielfeld erstickt! Masseur rettet 30-Jährigem das Leben 6.257 Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 3.542 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 476 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 1.079 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.836 Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 4.205 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 10.613 Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 17.548 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 316 "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 16.244 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 4.334 Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 2.089 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 388 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 7.342 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 3.661 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 2.266 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 3.939 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 6.447 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.649 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 10.114 Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 532 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 2.113 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 32.631 Update