Paar bittet Taxifahrer auszusteigen, damit es weiter vögeln kann

Leicht verschüchtert, bemerkt der Taxifahrer, was da hinter seinem Rücken passiert.
Leicht verschüchtert, bemerkt der Taxifahrer, was da hinter seinem Rücken passiert.

Moskau (Russland) - Taxifahrer erleben wirklich viel, vor allen Dingen in so großen Metropolen wie New York, Berlin oder auch Moskau. In letztgenannter Stadt erging es einem russischen Fahrer so, der in seinem Wagen eine Überwachungskamera installiert hat.

Zunächst stellte er noch mit einem Grinsen fest, dass ein Pärchen auf der Rückbank zunehmend heftiger übereinander herfiel. Doch dann kamen die beiden richtig zur Sache und fingen an Sex zu haben, berichtet die "Daily Mail".

Im Video, das der Taxilenker auf YouTube einstellte, sieht man wie sich die Miene des Fahrers zunehmend verfinstert. Schließlich fragt ihn die junge Dame sogar, ob er etwa zehn Minuten aussteigen könne, damit sie mit ihrem Freund in Ruhe vögeln kann.

Da reicht es dem Fahrer endgültig und er fährt rechts ran und bittet die beiden zu gehen. Die lassen nur widerwillig voneinander ab und nehmen sich Zeit beim Aussteigen.

Damit, dass der Taxifahrer das Video auf YouTube einstellt, hätten sie wohl allerdings auch nicht gerechnet.

Zu Beginn amüsiert ihn die Situation noch.
Zu Beginn amüsiert ihn die Situation noch.
Doch dann schmeißt er die "Gäste" schließlich raus...
Doch dann schmeißt er die "Gäste" schließlich raus...

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0