Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

Top

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

Top

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

21.827
Anzeige
2.694

Ungestraft seine Kinder schlagen? Russland plant neues Gesetz

Blaue Flecken und Schrammen sind ok, Knochenbrüche aber nicht. In Russland will man es künftig nicht so ernst mit häuslicher Gewalt nehmen...
Sie steckt hinter dem Gesetztesentwurf: Die Ultrakonservative Yelena Mizulina.
Sie steckt hinter dem Gesetztesentwurf: Die Ultrakonservative Yelena Mizulina.

Moskau - Schläge als traditioneller Wert? In Russland sieht man das wahrscheinlich so. Denn im Parlament bekam ein neuer Gesetzesentwurf, der Straffreiheit für "moderate" häusliche Gewalt vorsieht, nur wenig Gegenwind.

Für die Ultrakonservativen, die den Vorschlag einbrachten, sind Schläge wohl ein ganz normales und wirksames Erziehungsmittel.

"In traditionellen russischen Familien beruht die Beziehung zwischen Kinder und Eltern auf Autorität und Macht ", so Yelena Mizulina, die das Gesetz entworfen hat und die auch hinter dem Verbot von "homosexueller Propaganda" steht.

Was heißt denn "moderate" häusliche Gewalt? Auf jeden Fall mehr als ein Klaps auf den Hinterkopf. Wie der Stern berichtet, würden sich prügelnde Familienoberhäupter mit verursachten Schrammen oder Blutergüßen höchstens eine Geldstrafe einfangen.

Häusliche Gewalt könnte in Russland - bis zu einem bestimmen Grad - ungestraft bleiben.
Häusliche Gewalt könnte in Russland - bis zu einem bestimmen Grad - ungestraft bleiben.

Erst ab Knochenbrüchen wird es ernst.

Während Frauenrechtlerinnen schockiert von der Fast-Legalisierung von Gewalt sind, findet der Plan in der Mehrheit der Bevölkerung und in der russischen Volkskammer (Duma) großen Anklang. In letzterer gab es bei der ersten Lesung nur eine Gegenstimme - bei 368 Politikern.

Putin selbst wägt ab. "Es wäre besser keine Gewalt anzuwenden und sich von solchen Traditionen zu lösen - es gibt aber einen Unterschied zwischen einem Klaps und echter Gewalt. Wir sollten es mit der Strafe nicht übertreiben. Das schadet den Familien".

Eine Bestrafung von Gewalttaten im Wohnzimmer schadet also dem Zusammenleben? Paradox.

Bis das Gesetz in Kraft treten kann, muss Putin jedoch seine Signatur setzen und das Parlament zustimmen.

Ganz unwahrscheinlich ist dies jedoch nach ersten Prognosen nicht.

Fotos: Imago

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

Neu

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

10.855
Anzeige

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

Neu

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

4.894
Anzeige

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

Neu

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

Neu

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

Neu

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

Neu

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

Neu

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

Neu

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

2.177

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.671
Anzeige

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

2.114

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

106

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.261
Anzeige

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

1.769

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

224

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.905
Anzeige

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

1.949

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

3.382

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

38.757
Anzeige

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

5.364

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

4.631

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

43.802
Anzeige

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

10.945

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

1.852

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

4.851

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

3.353

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

105

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

14.969

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.012

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

2.247

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

2.133

Mann zündet seine Frau an und tötet dabei zwei andere Menschen

3.386
Update

Transporter kracht in Straßenbahn: Sieben Verletzte

3.330

Wie soll Sachsen Altkanzler Helmut Kohl ehren?

1.094

Darum sorgt dieses prall gefüllte Obstregal für richtig Ärger

5.067

Horror: Kleinkind ertrinkt in der Badewanne, weil es allein gelassen wird

8.049

Klarer Fall von Kindchenschema: Wolf-Babys neue Stars im Wildpark

1.432

Schock und große Trauer! Olympiasiegerin Steffi Walter ist tot

5.967

Lebensgefahr! Darum solltet Ihr bei diesen Temperaturen vorsichtig fahren

2.353

Völlig erschöpft und am Ende: Hier liegen die Helden von Portugal

4.828

Er soll pleite sein, aber Bum Bum Boris lässt es sich in Halle gut gehen

2.932

Falscher Erdbeben-Alarm löst Panik in Kalifornien aus

903

Autofahrer stirbt nach schwerem Crash mit parkendem LKW

3.347

"Wir sind entsetzt": Heimliche Tierversuche an Uni aufgeflogen!

2.455

Kran stürzt auf Haus: Zwei Menschen sterben

7.469

Tragisch! Mann aus Sachsen ertrinkt in der Ostsee

10.938

Trotz Krisenlage: Deutschland will kommende Woche wieder Afghanen abschieben

1.091

Mann sticht Polizisten auf Flughafen in den Hals

4.017

Frau fährt Elfjährigen an und flüchtet

3.094

Was wird uns Robbie am Montagabend in Dresden bieten?

1.594