Schluss bei Let's Dance! Barbara Meier fliegt nach Schicksalsschlag raus Top Na, toll! Ab 2021 könnte Fernsehen richtig teuer werden Top Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Komiker Markus Maria Profitlich hat unheilbare Krankheit Neu
23.560

Transsexueller amputiert sich selbst den Penis und wird von Hooligans zu Tode geprügelt

Russischer Schauspieler Ewgenij Sapaew (†42) grausam ermordet, weil er eine Frau sein wollte

Der russische Schauspieler Ewgenij Sapaew (†42) wurde in Moskau von Hooligans brutal ermordet, weil er ein Transsexueller war.

Moskau - Die Geschichte von Ewgenij Sapaew (†42, "Burnt by the Sun 2: Exodus") ist unendlich traurig! Schon als Kind wusste er, dass er lieber ein Mädchen sein wollte. Den Wunsch, als Frau zu leben, hatte er auch als Erwachsener. Das sollte ihn sein Leben kosten.

Der russische Schauspieler Ewgenij Sapaew (†42) durchlebte Unmenschliches.
Der russische Schauspieler Ewgenij Sapaew (†42) durchlebte Unmenschliches.

Für Aufsehen sorgte der russische Schauspieler 2014, als er sich selbst seinen Penis amputierte. Wie der "Focus" berichtet, fehlte Sapaew für einen medizinischen Eingriff das Geld. Also eignete er sich das entsprechende Anatomie-Wissen aus Fachbüchern an.

Beim russischen "Kanal NTW" erklärte Sapaew, zuvor schon vier Versuche unternommen zu haben. Doch immer habe ihn der Mut verlassen. Beim fünften Mal sei er "jedoch fest entschlossen" gewesen. Er schluckte eine große Menge Schmerzmittel und "schnitt ihn mit einem scharfen Messer ab", zitiert ihn der "Focus". Der starke Blutverlust hätte ihn fast sein Leben gekostet, die Ärzte eines Krankenhauses in Moskau retteten ihn in letzter Sekunde.

Nach seiner Entlassung aus der Klinik fasste Ewgenij Sapaew den Entschluss, in sein kleines Heimatdorf Welikowo zurückzukehren. Nachbarn hätten beobachtet, dass er dort zurückgezogen als Frau lebte, sich schminkte, Kleider trug und sich als "Nastja" vorstellte.

Nach Moskau reiste Sapaew nur noch selten. Sein letzter Besuch dort endete für ihn tödlich. Wie verschiedene russische Medien berichten, darunter etwa "Vesti" und "NTW", sei der 42-Jährige von bislang unbekannten Männern aus der Hooligan-Szene brutal zusammengeschlagen worden. Sie prügelten so lange auf ihn ein, bis er tot war.

Den Grund will seine Bekannte, Julia Busyrewa, wissen: Den Hooligans soll sein weibliches Auftreten nicht gefallen haben. Seinen Körper verscharrten sie. Wo er inzwischen begraben wurde, geben die Behörden nicht bekannt.

Fotos: Screenshot Youtube/Trang Ha

Drama auf dem Rückweg vom Abi-Feier! Schüler von Regionalbahn überrollt Neu Russisches Kriegsschiff im Ärmelkanal abgefangen Neu Stimmung brodelt! Hier geht die Angst um, weil die Polizei nachts Asylbewerber abholt Neu Grausames Blutbad in Chemnitz: Mann sticht Bekannte nieder Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.100 Anzeige Motorradfahrer rutscht in den Gegenverkehr und stirbt Neu So viele nutzen umstrittenen Freikarten-Deal für "Mein Kampf"-Inszenierung Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.666 Anzeige 2 Milliarden Euro Schaden wegen Sperrung der Rheintalbahn Neu "Mit gutem Bauchgefühl": Kerber und Görges kämpfen ums Finale Neu Top-Chance! So werdet Ihr ein Teil von "In aller Freundschaft" Neu
Neuer Job: Wird Lukas Podolski bald Botschafter? Neu Internes Leck: Ärger beim 1. FC Köln um Anfang-Verpflichtung Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.812 Anzeige Weil sie immer öfter angegriffen werden: Hier streiken jetzt die Schiris Neu Nach antisemitischer Attacke: "Berlin trägt Kippa" bekommt prominente Unterstützung Neu GZSZ-Fans empört: Bommels Asche im Klo entsorgt Neu Nach MeToo-Verdachtsfall: Semperoper-Tänzer klagt gegen Kündigung Neu Risse in Atomkraftwerk: Gegner wollen Anzeigen erstatten Neu Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 179 Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 154 TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 7.626 Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot 35.449 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 3.298 Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 674 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.659 Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 4.084 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 8.252 Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 3.070 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 4.019 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 257 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 417 Machen Schmerzmittel schwul? 2.135 Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 8.102 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.672 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 312 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 4.527 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 869 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.860 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 1.040 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 3.247 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 396 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 2.210 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.648 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 630 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.651 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.521 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 692 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.761 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 933 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.383