Model stirbt im Alter von 29 Jahren: Verschwieg sie ihrem Arzt ein wichtiges Detail?

Russland - Trauer um das Playboy-Model Zhanna Rasskazova. Die hübsche Russin starb jetzt im Alter von 29 Jahren.

Zhanna Rasskazova starb im Alter von 29 Jahren.
Zhanna Rasskazova starb im Alter von 29 Jahren.  © Screenshot/Instagram/fakemooddd

Rasskazova, die auch als DJ Jane Rass bekannt war, starb am Wochenende in einer Moskauer Wohnung. Das berichtet "Ren TV". Doch die Umstände müssen noch geklärt werden.

Alexander, ein Freund der 29-Jährigen, erzählte Reportern jetzt, dass das Model ihn am Sonntagnachmittag anrief, er solle vorbeikommen. Rasskazova war zu diesem Zeitpunkt bei einer Freundin.

Laut Alexander hatten die Frauen eine lange Party gefeiert. Danach soll das Model ihren Arzt angerufen haben, damit dieser ihr Medikamente verabreicht.

Rasskazova soll dann ein Tropf angelegt worden sein, bevor sie einschlief. Der Arzt habe dann die Wohnung verlassen.

Gut möglich, dass ihr Körper das nicht vertrug. Denn: Die Musikerin soll täglich Medikamente wegen einer chronischen Krankheit genommen haben, dies aber ihrem Arzt verschwiegen haben.

Alexander habe Rasskazova schließlich aufgeweckt. Als das Model in die Küche gehen wollte, verlor sie das Bewusstsein. Offenbar versagte ihr Herz. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Die 29-Jährige soll Probleme mit Alkohol und Drogen gehabt haben und deswegen bei dem Arzt in Behandlung gewesen sein. Doch Freunde bezweifeln das. Laut "Ren TV" sei ihre Freundin, Fotografin Tasha Manaenkova, überzeugt, dass das Model einen gesunden Lebensstil führte. Die genaue Todesursache müsse nun geklärt werden.

Rasskazova stellte regelmäßig Fotos auf Instagram online, hatte dort über 820.000 Follower.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/fakemooddd


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0