Im Video: Hier wird die 16-jährige IS-Kämpferin Linda festgenommen

Die 16-jährige Linda (rechts) schloss sich dem IS an und wurde im Irak festgenommen.
Die 16-jährige Linda (rechts) schloss sich dem IS an und wurde im Irak festgenommen.

Mossul - Vor einigen Wochen wurde die 16-jährige Linda im Irak festgenommen. Das Mädchen hatte vor gut einem Jahr das Elternhaus in Pulsnitz verlassen und sich der IS-Miliz angeschlossen. Ein Video zeigt nun, wie das Mädchen in Mossul verhaftet wurde.

Gefilmt worden sein soll der Clip von einem irakischen Soldaten, schreibt die Bild-Zeitung. Die Jugendliche sieht dabei sichtlich gezeichnet aus, wird zunächst kniend von zwei Männern nach oben gezogen und davon geschleift.

Erst blickt die gebürtige Sächsin auf den Boden, dann richtet sie den Blick zum Himmel und stößt schmerzverzerrte Schreie aus.

Die nackte Angst steht Linda dabei ins Gesicht geschrieben. Ansonsten lässt die Teenagerin all dies über sich ergehen. Um sie herum hört man vereinzelte Siegesschreie von Kämpfern.

Ehemalige Freundinnen des Mädchens hatten Linda auf Fotos wieder erkannt. (TAG24 berichtete).

Nach ihrer Verhaftung kam die 16-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt ein Baby bei sich getragen haben soll, zunächst in eine Klinik, ehe sie nach Bagdad überführt und dort konsularisch betreut wurde (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0