Motorrad kracht frontal in Opel

Einsatzkräfte an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte an der Unfallstelle.

Dresden - Schwerer Frontalcrash auf der Kohlenstraße. Eine 49-jährige Frau kam mit ihrem Opel aus Richtung Coschütz.

Am Kaufland wollte sie nach Links in die Einfahrt des Supermarktes abbiegen.

Dabei übersah sie offenbar das entgegenkommende Motorrad. Der Fahrer (35) der Honda konnte nicht mehr bremsen oder ausweichen.

Er knallte frontal in den Opel. Dabei wurde der Biker schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt 5000 Euro.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Fotos: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0